Rundblick-Unna » Drachenfestival GSW Kamen Kite 2016

Drachenfestival GSW Kamen Kite 2016

Hoch hinaus geht es vom 20. bis zum 22. Mai auf der 29. GSW Kamen Kite 2016 auf dem Gelände der Luftsportfreunde 2000 Kamen/Dortmund. Die Stadt Kamen, das Kite-Team Skycolours und der Clan Ironforge veranstalten das 29. internationale Drachenfestival GSW Kamen Kite mit den V. Int. Kamener Highland Games und den IV. Kinder Highland Games.

Ein abwechslungsreiches Programm voller Überraschungen erwartet die Besucher.

Das internationale Drachenfestival Kamen Kite ist ein Familienfest. Langeweile kommt beim 29. Internationalen Drachenfestivals Kamen Kite 2016 ganz bestimmt nicht auf.

Los geht es am Freitag um 15 Uhr mit der offiziellen Eröffnung.

Freies Fliegen wird für Profis und Amateure auf der Drachenwiese geboten. Es gibt einen Kindertrödelmarkt und die V.Kinder Highland Games. Da können die Kinder Mama und Papa mal zeigen wie man Bäume , Steine und Gewichte wirft.

Außerdem lädt eine Flugzeugausstellung die Besucher zum staunen ein.

Am Samstag ist wieder freies Fliegen für Profis und Amateure angesagt. Moderiertes Drachenfliegen mit Live-Musik und Drachenshops runden das Ganze noch ein wenig ab. Des Weiteren gibt es Segelflugzeuge, Motorsegler, Ultraleichtflugzeuge und das Gleitschirmfliegen zu betrachten.

Zudem starten die VI. Internationalen Highland Games. Dort kommt es zu den Mannschaftswettkämpfen der Damen und Herren. Für die Amateure des Kreises Unna geht es auch dieses Jahr um den Titel des Kreismeisters des Kreises Unna. Egal ob Kegelclub, Fußballverein oder einfach nur 5-6 Freunde oder Freundinnen die mal aus Spaß was Neues ausprobieren wollen. Alle haben die Chance den Meistertitel zu gewinnen solange sie aus dem Kreis Unna kommen.

Zudem kommen aus ganz Deutschland „Profiteams“ die aber in keiner Konkurrenz zu den Amateuren stehen, da beide unabhängig von einander gewertet werden.

Und wenn das Wetter es zulässt, werden am Abend die Heißluftballons gestartet.

Den Höhepunkt der Kamen Kite 2016 bildet aber das Drachen-Nachtfliegen am Samstagabend bei Einbruch der Dämmerung.

Eine faszinierende Show aus Drachenfeuerwerk, Lichtperformance und Musik.

Wie die beiden Tage zuvor startet der Sonntag mit dem freien Fliegen für Profis und Amateure. Später ergänzt das moderierte Drachenshowfliegen mit Live-Musik das bunte Treiben auf der Drachenwiese.

Bei den VI. Internationalen Highland Games zeigen die Stars der Szene in den Profiwettkämpfen ihr Können. Welt- und Europameister geben sich die Ehre und zeigen, was sie auf dem Kasten haben. Die besten Athleten Deutschlands, Hollands, Belgien, der Schweiz und vieler andere Länder kommen auf den Platz nach Kamen.

Zwischendurch erobern Segelflugzeuge und Ultraleichtflugzeuge die Lüfte.

Im Rahmenprogramm an allen Tagen stehen Info- und Aktionsstände von Vereinen und Firmen bereit. Kinderaktionen, Air-Jump-Trampolin, eine Riesenhüpfburg und ein Kinderkarussell warten auf das gut gelaunte Volk. Zudem werden Reisemobile ausgestellt. Ein Spektakel ganz anderer Art bietet der Mittelaltermarkt mit traditioneller schottischer Musik und natürlich dürfen die Dudelsackpfeifer nicht fehlen.

Ein vielfältiges Gastronomieangebot rundet den Ausflug auf die GSW Kamen Kite 2016 ab.

Veranstaltungszeiten:

Freitag 20.05.2016 15 – 18 Uhr Kinder Highland Games ab 15 Uhr

Samstag 21.05.2016 11 – 24 Uhr Highland Games ab 10 Uhr

Sonntag 22.05.2016 11 – 18 Uhr Highland Games ab 10 Uhr

Flugplatz Kamen-Heeren
Derner Str. 128
59174 Kamen

Der Umwelt zuliebe und wegen der schwierigen Parksituation, bitten wir um Nutzung der kostenlosen Parkplätze in der Innenstadt und zur Anfahrt mit VKU-Bussen zur Haltestelle Kamen-Heeren Friedhof.

Sportlichen Besucherinnen und Besuchern sei die Anfahrt mit dem Fahrrad empfohlen (auf dem Gelände ist ein großer Fahrradparkplatz vorhanden).

Die Anfahrt ist für Kraftfahrzeuge nur über die Kamener Innenstadt möglich !!!

Die Derner Straße ist ab Feldstraße in Richtung Heerener Straße als Einbahnstraße ausgeschildert. Einfach den Wegweisern mit dem bunten Schmetterling folgen.

Weitere Informationen gibt es unter www.kamen-kite.de

Kommentieren