Rundblick-Unna » Dortmunds XL-Weihnachtsmarkt endet heute, Kamener Winterwelt am Sonntag

Dortmunds XL-Weihnachtsmarkt endet heute, Kamener Winterwelt am Sonntag

Für einen Geglühten (im frühlingshaften Sonnenschein) unterm größten Adventsgesteck der Welt ist heute zum letzten Mal Gelegenheit.

Bis 21 Uhr ist heute schlussendlich der Dortmunder Weihnachtsmarkt geöffnet, der sich mit seinen Buden rund um Reinoldikirche und Hansamarkt in der Innenstadt ausbreitet. Damit endet am vorletzten Tag des Jahres einer der längsten Weihnachtsmärkte Deutschlands: Schon eine Woche vor dem Unnaer Budenzauber hatten über  300 Aussteller ihre Stände aufgebaut.

In Unna setzte sich der Weihnachtsmarkt direkt nach seinem offiziellen Ende am 22. 12. noch bis gestern Abend als „Wintertreff“ auf dem Alten Markt fort; doch durfte man die Öffnungszeiten am letzten Abend leider nicht wörtlich nehmen, denn schon 75 Minuten vor dem ausgewiesenen Ende – 21 Uhr – setzte unfeierliche Abbruchstimmung auf dem Platz ein, und Glühwein gab es auch schon vor 20 Uhr nicht mehr.

Noch bis Sonntag, 3. Januar, bleibt indessen die Kamener Winterwelt mit der Eislaufbahn auf dem Marktplatz geöffnet. Es gibt am Samstag noch eine Abtauparty und am Sonntag Classic on Ice. Website der Winterwelt: http://winterwelt.kamen-web.de/images/brokmann15.jpg

Kamener Winterwelt

Kommentare (3)

Kommentieren