Rundblick-Unna » Donnerstags in Werne – Was nicht passt, wird passend gemacht

Donnerstags in Werne – Was nicht passt, wird passend gemacht

Da wären die ersten zwei Veranstaltungen von „Donnerstags in Werne“ ja beinahe ins Wasser gefallen. Relativ kurzfristig musste der Veranstalter Wilfried Reckers aus Lüdinghausen absagen, da er eben dort ein „Public Viewing“ zur EM veranstaltet. Das konnte man Anfang des Jahres ja auch noch nicht erahnen, dass da ein Großereignis kommt.^^

Nun war Spontanität gefragt! Lions-Club-Präsident Ingo Schnittger habe dann bei dem Wirt vom „Hahnenbalken“, Darko Vukovic angerufen – so Vukovic. Quasi unter dem Motto: „Dann mach du doch“…

Gesagt, getan. Ein Nacht darüber geschlafen und los geht’s! So heißt es nun am 02. und 09. Juni: „Donnerstags bei Darko“! Der Hahnenbalken am Kirchhof 20 in Werne öffnet dann ab 17 Uhr die Pforten und lässt den Zapfhahn laufen. Dazu kommen Köstlichkeiten vom Grill, wofür der Lions-Club Werne sorgt.

Ob es übermorgen schon einen Live-Auftritt geben wird, ist zur Zeit noch offen, da es ja nun doch etwas plötzlich kam. Aber Vukovic ist auf diesem Gebiet ein alter Hase und hat, anders wie bei „Donnerstags in Werne“, mit der Getränkevielfalt seiner schönen Kneipe noch einen Trumpf im Ärmel. Die Bürger von Werne sind dieser Änderung wohl gesonnen. Die Veranstaltung des Lüdinghauseners Veranstalter stieß schon letztes Jahr so manchem übel auf, da man so etwas lieber von den Wirten aus Werne gesehen hätten.

Auch David Ruschenbaum vom Stadtmarketing Werne zeigt sich angetan. Er ist zur Zeit in Sachen „StraßenFESTIVAL“ unterwegs, dass am vom 26. – 28. August in Werne steigen wird. Und auch für ihn kam die Absage ziemlich plötzlich. Jetzt muß man die nächsten beiden Donnerstage abwarten, und wer weiß – vielleicht trifft man sich ab dem nächsten Jahr nur noch „Donnerstags bei Darko“.

Die Termine:

Donnerstag, 02. Juni 2016 ab 17.00 Uhr
Donnerstag, 09. Juni 2016 ab 17.00 Uhr

am und im Hahnenbalken

Kirchhof 20
59368 Werne

Kommentieren