Rundblick-Unna » Direkt nach den Osterferien die nächsten Stau-Baustellen auf dem Ring

Direkt nach den Osterferien die nächsten Stau-Baustellen auf dem Ring

Es geht weiter… unmittelbar nach den Osterferien kommt es zu neuerlichen Verkehrsbeeinträchtigungen in der Unnaer Innenstadt, konkret wieder auf dem Verkehrsring.

Am heutigen Montag, 24. April, dem ersten Schultag nach den Osterferien, geht es los bzw. weiter…

1. Die Abbiegespur in der Morgenstraße auf den Ostring für ca. eine Woche gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten am Gehweg. Er wird zwischen Morgenstraße und Bahnhofstraße saniert, zugleich werden Schadstellen in der Rechtsabbiegespur zum Busbahnhof beseitigt.

Bis zum 29. 4. wird die Abbiegung von der Morgenstraße in den Ostring sowie die rechte Fahrbahn auf dem Ostring zwischen Haus-Nr. 21 bis 33 gesperrt. Umleitung über B1-Iserlohner Straße-Wasserstraße bzw. Uhlandstraße-Bergische Straße. Queren des Ostrings auf der Morgenstraße Richtung Innenstadt ist weiterhin möglich.

Zudem wird am 24. und 27. April die Abbiegespur vom Verkehrsring in die Bahnhofstraße gesperrt. Der Verkehr fließt dann ebenfalls über die Morgenstraße-Uhlandstraße-Bergische Straße. Linienbusse werden geradeaus über den Kurzzeitparkplatz auf der Tiefgarage geführt. Die gegenläufige Fahrtrichtung aus der Bahnhofstraße auf den Verkehrsring bleibt befahrbar.


fahrbahnerneuerung-ring-ii

Archivfoto: Bauarbeiten auf dem Beethovenring.

 


2. Ab Dienstag, 25. April, werden für ca. eine Woche im Kreuzungsbereich Beethovenring/Massener Straße Leerrohre verlegt. Während dessen ist Zufahrt vom Ring über die Massener Straße in Richtung Innenstadt nicht möglich! Gleichzeitig ist auf dem Beethovenring ab Höhe Westfriedhof bis Käthe-Kollwitz-Ring in Höhe Tankstelle nur der rechte Fahrstreifen befahrbar. Die Umleitung führt über die Rembrandtstraße und Westring.

3. Ebenfalls ab dem 25. April werden im und hinter dem Ringtunnel in Richtung Kantstraße zwei Schadstellen ausgebessert. Diese Arbeiten werden jedoch nur ca. zwei Tage in Anspruch nehmen.

4. Ab voraussichtlich Anfang Mai werden für ca. 3 Wochen Sanierungsarbeiten am Käthe-Kollwitz-Ring durchgeführt, bei denen auch wieder nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen wird. Bis zur Festa Italiana (24.-28. Mai 2017) sollen diese Arbeiten jedoch abgeschlossen sein.

Detailliertere Informationen zu den einzelnen Maßnahmen will die Stadt rechtzeitig bekannt gegeben.

 


Kommentare (5)

  • Helmut Brune

    |

    Den letzten Satz in roter Schrift, finde ich sehr Beruhigend. =D

    Antworten

  • Benjamin Wagner

    |

    Es gab genug Zeit man sollte als Stadt auch Mal an die Busfahrer denken

    Antworten

  • Redaktion Rundblick-Unna.de

    |

    Die Facebook-Community ist nicht sehr begeistert:

    Sab RiNa Aaah Info… Hab mich schon gefragt wie’s mit den Sanierungen in Unna aussieht.. Bis Ende Mai kann ich also noch außen rum fahren.. Jedenfalls gut zu wissen.. Danke.

    Rundblick Unna Wir halten euch hier weiter möglichst zeitaktuell auf dem Stand!

    Daniela Dijkstra Ich finde es eine Frechheit in den Ferien nichts zu tun wo sowieso kein Verkehr ist und nach den Ferien wenn alle wieder arbeiten müssen das also …….ich mich wenn mir fehlen die Worte einfach. ich bin stinkend sauer , zum Glück dass es nette kundschaften gibt die dafür Verständnis haben dass man später kommt , der Ring so toll befahrbar ist das die Patienten und die Kunden einfach viel zu spät dran sind

    Rundblick Unna Viele Bauarbeiter sind halt ebenfalls auf die Osterferien angewiesen… :-/

    Daniela Dijkstra Aber nicht alle…. wir dürfen auch nicht alle auf einmal in Urlaub gehen. ..

    Rundblick Unna Ja, stimmt schon.

    Peter Locke Sind wahrscheinlich alle mit katholischen Glauben hahaha

    Kevin Krupa Wer macht den so eine Planung? Man kann auch Schritt für Schritt sanieren! Wo ist die verantwortliche Person? Ich bin für steinigen auf dem Marktplatz! 🤦🏻‍♂️

    Rundblick Unna RUHIG, Kevin Krupka, bitte keine martialischen Gewaltfantasien…

    Helmut Brune Den letzten Satz in roter Schrift, finde ich sehr Beruhigend. =D

    Rundblick Unna Hier ist er nochmal zur Extraberuhigung: Bis zur Festa Italiana (24.-28. Mai 2017) sollen diese Arbeiten jedoch abgeschlossen sein.

    Helmut Brune Ha ha ha ha. Hauptsache, wir kommen irgendwie von der A1 zum Katharinenhof.

    Andrea Nolte Wenn das so weitergeht, könnte man sich wohl mit einer Leihfahrradstation eine goldene Nase verdienen. Ich warte schon auf den Tag, an dem der Ring rund herum ein einziger Stau ist……

    Guido Bischoff Baustellenplanung mit grosser NRW Politik- Prominenz war vor einer 1h Grosses Thema beim WDR2.
    Fazit: Eine Katastrophe in NRW.
    Kein Personal, Baustellen auf denen nicht gearbeitet wird etc.
    Unna? Liegt doch in NRW.
    Warum soll es da besser sein als im restlichen NRW?
    Mir scheint es als ob die rotgrüne Landesregierung kurz vor der Landtagswahl nochmal zeigen möchte, dass man was tut.
    Ich kann mir sonst nicht so viele Baustellen im Ruhrgebiet erklären. 😉

    Francesco Sances wieso nicht jetzt in den Ferien? schön wieder um aus unna raus zu kommen 20 min braucht

    Sarah Heimann Christina Siegrist

    Antworten

  • Klaudi

    |

    Warum wird eine makellose Fahrbahn erneuert, während rundum Unna die Straßen kriegsähnliche Zustände haben?

    Antworten

Kommentieren