Rundblick-Unna » Dieb reißt 10Jährigem 5 Euro aus der Hand

Dieb reißt 10Jährigem 5 Euro aus der Hand

Mittags auf der Straße beklaut wurde gestern ein Zehnjähriger in Bockum-Hövel. Die Beute: 5 Euro.

Der Schüler ging gegen 13.15 Uhr auf der Straße Am Frienbusch entlang, als auf einmal ein Unbekannter von hinten an ihm vorbeirannte und ihm einen 5-Euro-Schein aus der Hand riss. Dem Jungen geschah zum Glück nichts weiter.

Der Gesuchte ist ca. 1,80 Meter groß, trug eine graue Hose und ein graues Oberteil.

Von einem Taschendieb angerempelt und bestohlen wurde außerdem eine 27-Jährige gestern Vormittag in Hamm-Mitte: Ein Fremder rempelte sie an, plötzlich fehlte ihre Geldbörse. Dieser Verdächtige ist zirka 1,70 Meter groß, hat eine schmale Statur und kurze Haare.

Kommentieren