Rundblick-Unna » Dieb haut Senior mit schäbigem Pannentrick übers Ohr

Dieb haut Senior mit schäbigem Pannentrick übers Ohr

Ein Trickdieb  hat gestern Mittag in Hamm Geld vom einem 82-Jährigen auf der Straße ergaunert, indem er – häufig bei solchen Trickdiebstählen. – schäbig die Hilfsbereitschaft des älteren Herrn ausnutzte.

Gegen 13.30 Uhr wurde der Senior von dem Unbekannten angesprochen. Er habe mit seinem Auto eine Panne gehabt. Der 82Jährige bot daraufhin zuvorkommend an, den ADAC anzurufen, und holte seine Mitgliedskarte aus seiner Geldbörse. Während sich der Fremde die vermeintlich akut nötige Nummer der „Gelben Engel“ notierte, legte er geschickt einen Stadtplan über die Geldbörse seines Helfers. Und kurze Zeit später bemerkte der Senior den Diebstahl seines Bargeldes.

Der Tatverdächtige mit osteuropäischem Erscheinungsbild ist zwischen 1,65 Meter und 1,70 Meter groß, zwischen 35 und 45 Jahre alt, hat eine sportliche Figur und dunkle Haare. Er war sehr gepflegt und trug ein dunkles Sakko, eine dunkle Hose und ein Sporthemd.

Kommentieren