Rundblick-Unna » Die Radstationen bringen Sie auf die schönsten Touren

Die Radstationen bringen Sie auf die schönsten Touren

Wenn man so aus dem Fenster schaut …. na, das passt doch! Sommerwetter und Ferienzeit: „Wir bringen Sie auf die schönsten Touren!“ So laden jetzt die Radstationen in Bönen, Kamen, Lünen, Schwerte und Unna ein. Zahlreiche Radkarten, Ausflugstipps und Anregungen sind in den Stationen kostenlos erhältlich.

Ob Ruhrtal-Radweg, Römer-Lippe-Route, Seseke-Radweg, Salzroute, Hellwegroute oder die neue Fahrradkarte Kreis Unna – im Kreis Unna und in der Region gibt es viele attraktive Ausflugsziele für die Ferienzeit. Die Radstationen beraten Sie gerne und haben genügend Tipps parat.

Noch mehr Spaß macht so ein Ausflug mit einem sicheren Zweirad. Wenn dieses noch für die Ferien fit gemacht werden muss, bieten die Stationen auch den Rundum-Service an. Wer noch ein Leihrad für die Sommertour sucht, ist hier auch an der richtigen Adresse: Sowohl moderne Tourenräder als auch flotte E-Bikes werden in den Radstationen verliehen. Die Komplett-Ausstattung vom Kindersitz, Anhänger oder auch Helme kann dazu gebucht werden.

Weitere Informationen und auch die Möglichkeit, online zu buchen: www.die-radstationen.de

Hintergrundinformation:

Die Radstationen im Kreis Unna bieten bundesweit einmalig das dichteste Netz an solchen Schnittstellen im umweltfreundlichen Nahverkehr. Neben dem 24-StundenParkservice per Chip haben die Kunden ein umfassendes Angebot an WartungsService, Gepäckaufbewahrung in sicheren Schließfächern, Fahrradverleih, Radcodierung und Radreinigung sowie ein Angebot an allen Informationen zum jeweiligen Standort und zu den Radtouren der Region.

Über 15.000 Kunden nutzten im vergangenen Jahr 2015 dieses Angebot der Radstationen.

Kommentare (1)

  • das UNsel

    |

    War auch schon des öfteren bei der Radstation in Unna.

    Top Service zu absolut fairen Preisen!

    Gruß,
    das UNsel

    Antworten

Kommentieren