Rundblick-Unna » „Der Kreuzweg“ und „Die Kreuzigung“ musikalisch am Karfreitag

„Der Kreuzweg“ und „Die Kreuzigung“ musikalisch am Karfreitag

Konzert zur Sterbestunde und Vespermusik zum Karfreitag –

… in der Stadtkirche Unna und in der Margaretenkirche in Methler wird Christi Sterbestunde auch in diesem Jahr wieder angemessen musikalisch und textlich gestaltet.

 „Der Kreuzweg“ von Marcel Dupré ist Musik und Liturgie zugleich. So ist das Konzert zur Sterbestunde am Karfreitag, 25. März, ab 15 Uhr in der Stadtkirche Unna auch eine meditative Andacht, in der die Besucher den Kreuzweg beschreiten. Pfarrerin Renate Weißenseel und Daria Burlak an der Orgel `erzählen´ die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu.

Methler Margaretenkirche

Die Ev-Luth. Kirchengemeinde Methler präsentiert unter dem Titel „Das Geheimnis der göttlichen Erniedrigung“ ab 19 Uhr in der Margaretenkirche eine Vespermusik zum Karfreitag. Zu hören ist „Die Kreuzigung“ von John Stainer für Sopran- und Bass-Solo, Chor und Orgel.

Kommentieren