Rundblick-Unna » Defekter Starenkasten sorgt für Dauerblitzer: Keine Angst vor Knöllchen

Defekter Starenkasten sorgt für Dauerblitzer: Keine Angst vor Knöllchen

Blitzlichtgewitter heute Morgen an der B236 in Schwerte! Ein lokales Sommer-Unwetter, eines der vielen der letzten Tage? Nein. Der Blitzekasten hat gesponnen.

„Unser Starenkasten hatte einen technischen Defekt“, entschuldigt Thomas Brötzmann, Leiter der Bußgeldstelle beim Kreis Unna, den „Dauerblitzer“ auf der Hörder Straße in Fahrtrichtung Schwerte. Brötzmann dankt aufmerksamen Bürgern, die den Kreis auf das Malheur hingewiesen haben. An dieser Stelle der Hörder Straße ist Tempo 50 erlaubt. Heute Morgen wurde dort jedes Fahrzeug geblitzt, das über die Kontaktschleifen fuhr – und zwar unabhängig von der tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit.

Komplette Serie vom heutigen Tag wird gelöscht

Wie es zu dem „Dauerblitz“ kommen konnte, ist noch unklar. „Die Fachfirma ist vor Ort und mit der Reparatur beauftragt“, sagt Brötzmann und nimmt allen Verkehrsteilnehmern, die heute Morgen an dieser Stelle unterwegs waren, Sorgen vor einem eventuell drohenden Bußgeld: „Selbstverständlich wird die komplette Serie gelöscht – und zwar unabhängig davon, ob dort tatsächlich jemand zu schnell unterwegs war oder nicht.“

Kommentare (4)

Kommentieren