Rundblick-Unna » Dank fürs Löschen, Bergen, Leben retten: FDP-Bürgerpreis 2016 geht an die Freiwillige Feuerwehr

Dank fürs Löschen, Bergen, Leben retten: FDP-Bürgerpreis 2016 geht an die Freiwillige Feuerwehr

In spätestens acht Minuten sind sie am Einsatzort, wenn´s brennt. Oder wenn sonst ein eiliger Notfall ruft. Allzeit bereit, zu löschen, zu retten und zu bergen – buchstäblich rund um die Uhr, bei bis zu 150 Anlässen jedes Jahr. Jetzt wurd´s mal allerhöchste Zeit, ganz herzlich „Dankeschön!“ zu sagen vor großer Runde und im offiziellen Rahmen. Den Bürgerpreis 2016 der FDP Unna bekommt – jawohl – die Freiwillige Feuerwehr.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Liberalen am Dreikönigsabend wurde die gerahmte Urkunde der Wachleitung übergeben und die Zeremonie mit lautem Beifall quittiert. Eine Ehrenamtsauszeichnung für die Feuerwehr? Hervorragende Wahl, lobten einhellig die ca. 80 Gäste in der Neuen Schmiede. Längst schon fällig, überfällig.

FDP Empfang 2

Das fand auch Martin Bick, der als Fraktionsvorsitzender der Unnaer Liberalen die Laudatio hielt. „Die Idee kam mir und kam uns bei der Beschäftigung mit dem Brandschutzbedarfsplan“, erklärte der Freidemokrat. „Wir finden: Das muss jetzt mal sein.“ Muss es, absolut.

Das Trio der Ehrengäste hielt sich währenddessen bescheiden im Hintergrund: Michael Hartmann, stellv. Wehrleiter, Wachleiter Olaf Weischenberg und sein Stellvertreter Holger Herlinghaus. Hartmann nahm die Urkunde aus den Händen von Martin Bick in Empfang und freute sich sichtlich über diese explizite Würdigung des Engagements „seiner“ Feuerwehr,  der aktuell  neben 70 Hauptamtlichen 290 Ehrenamtliche ihre Freizeit widmen und zusätzlich 90 Jungs und Mädels in der Jugendwehr aktiv sind. „Und die 150 Ehrenkameraden, nicht zu vergessen“, erinnerte der stellvertretende Wehrleiter an die verdienten „Ruheständler“ der Feuerwehr.

Gern hätte die FDP gleich die komplette Feuerwehr zum Empfang geladen, doch dazu,  bedauerte Bick, hätte man schon mindestens die Stadthalle anmieten müssen. „Und das sprengt leider die Möglichkeiten unserer kleinen Partei.“

Das Ehrengast-Trio freute sich trotzdem. Und der Bürgerpreis 2016 wird gewiss irgendwo an einem freien Fleckchen Wand im Feuerwehrhaus seinen Ehrenplatz erhalten.

(- Über weitere Schwerpunkte des FDP-Jahresauftakts berichten wir am Donnerstag.)

FDP Empfang 6

Freude über die Auszeichnung: v. li. Unnas stellv. Wehrleiter Michael Hartmann, FPD-Fraktionsvorsitzender Martin Bick, Wachleiter Olaf Weischenberg und sein Stellvertreter Holger Herlinghaus.

 

 

Kommentare (3)

  • Sascha Krieg

    |

    Herzlichen Glückwunsch von einem Ehemaligen Kameraden!

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Das haben die Jungs sich auch wirklich verdient.

    Antworten

  • Andreas Hoppmann via Facebook

    |

    FDP-Bürgerpreis?? Ist der mehr Wert als der Lenin-Orden? Wieviel Fdp-Bürger haben denn da abgestimmt und wer hat den Preis vor 2Jahren bekommen?Nichts gegen die Feuerwehr‼️Verdient ist verdient‼️

    Antworten

Kommentieren