Rundblick-Unna » Chaos verkürzt: Beethovenring und Mozartstraße ab heute Nachmittag wieder frei

Chaos verkürzt: Beethovenring und Mozartstraße ab heute Nachmittag wieder frei

Die Stadt hat den Turbo eingelegt und wird das Baustellen-Nadelöhr auf dem Beethovenring/Kreuzung zur Mozartstraße bereits am heutigen Nachmittag wieder öffnen. Das kündigte am Mittag auf Nachfrage unserer Redaktion die Stadtsprecherin Katja Sahmel an. Anlass für unsere Anfrage war das Verkehrschaos gewesen, das die Baustelle auf dem Ring/Kreuzung Mozartstraße gestern ausgelöst hatte. Über mehrere Stunden hinweg war die Innenstadt ab dem frühen Nachmittag und vor allem im dann einsetzenden Berufsverkehr vollkommen verstopft. Wir berichteten gestern Nachmittag aktuell.

Andere Ausfahrten aus der Innenstadt als „Bypässe“ zu öffnen ging nicht und geht nicht, erklärte Katja Sahmel. „In regelmäßigen Baugesprächen werden mögliche Alternativen zur Verkehrsführung mit allen Beteiligten abgestimmt – mit Baufirma, Stadt, aber auch z.B. Polizei und Feuerwehr. Da der Bereich Nordring/Massener Straße (Höhe zib) u.a. als Zufahrt/Anlieferung für den Rettungsdienst zum Katharinenhospital freigehalten wurde, hat man sich dazu entschlossen, diese Straße für den öffentlichen Verkehr nicht freizugegeben.

Auch eine Ausfahrt über den Rathausplatz kam auf Grund der starken Frequentierung durch Fußgängerinnen/Fußgänger und Radfahrerinnen/Radfahrer nicht in Frage.“

Die gute Nachricht, schließt Sahmel: „Ab heute (Spät-)Nachmittag wird der Beethovenring und damit auch die Mozartstraße wieder freigegeben. Damit sollte sich auch die Verkehrssituation in der Innenstadt wieder entspannen.“

Plan 16 Unna Beethovenring, 24.10..cdr

Kommentare (1)

  • Andrea

    |

    Danke an die Straßenbau-Firma. Eine wirklich schnelle Arbeit.

    Antworten

Kommentieren