Rundblick-Unna » Bremsen defekt, Stoßdämpfer defekt, Ladung suppt aus: Polizei zieht auf A1 bei Kamen Lkw aus Verkehr

Bremsen defekt, Stoßdämpfer defekt, Ladung suppt aus: Polizei zieht auf A1 bei Kamen Lkw aus Verkehr

An der Anschlussstelle Kamen-Zentrum war die Fahrt zu Ende. Beamte der Autobahnpolizeiwache Kamen haben heute Mittag auf der A1 einen Lkw aus dem Verkehr gezogen und nach  Überprüfung unverzüglich stillgelegt. Bremsen defekt (bremsten nur unzureichend),  Risse im Rahmen, gelöste Stoßdämpferbefestigungen, einen beschädigten Luftfederbalg und ein beschädigtes Lagerauge an der Lenkfeder.

Zudem ging von dem Fahrzeug ein Lösungsmittelgeruch aus obwohl ein Austritt der Ladung nicht erkennbar war. Die Feuerwehr wurde alarmiert und stellte fest, dass die Domdeckel des Tankaufliegers nicht richtig verschlossen waren und so geringe Mengen der Ladung ausgetreten waren.

Vernichtendes Fazit des Prüfers an der Kontrollstelle: Lorry nicht verkehrssicher. Weiterfahrt mit diesem Sattelauflieger untersagt.

Kommentare (5)

Kommentieren