Rundblick-Unna » Brand auf Firmengelände – Abgestellter Wohnwagen in Schwerte abgebrannt

Brand auf Firmengelände – Abgestellter Wohnwagen in Schwerte abgebrannt

Unfall, oder Brandstiftung? Gestern sind Polizei und Feuerwehr gegen 20:00 Uhr über einen Brand auf einem Firmengelände am Bahnhof Ergste am Bürenbucher Weg informiert worden. Auf dem Gelände brannte ein abgestellter Wohnwagen in voller Ausdehnung. Er brannte komplett nieder. Beschädigt wurden ebenfalls in der Nähe liegende Rohre und eine Plane. Als Ursache kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

In Unna kam es vor einigen Wochen zu einem ähnlichen Vorfall. Dort vermuteten Anwohner einen Obdachlosen, der es sich bei einem Feuerchen gemütlich machen wollte – auch da brannte der Wohnwagen komplett nieder.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Kommentieren