Rundblick-Unna » Boulen im Park: 4. Unnaer Pétanque-Kreismeisterschaft am Samstag in Fröndenberg

Boulen im Park: 4. Unnaer Pétanque-Kreismeisterschaft am Samstag in Fröndenberg

Gib mir die Kugel, Boule-Kollege! Ja, die Boule-Abteilung des TV Eintracht 1898 Lünern/Stockum lässt am Samstag die Kugel rollen. Auf dem Himmelmanngelände in Fröndenberg (im Bild der „Himmelmanntrichter“) steigt die 4. Unnaer Pétanque-Kreismeisterschaft. Alle Spieler sind spielberechtigt, die entweder Ihren Wohnsitz im Kreis Unna haben oder die in einem Verein im Kreis Unna Mitglied sind.

Nach der Einschreibung bis 09.30h ist der Spielbeginn um 10 Uhr geplant.  Die stellv. Bürgermeisterin der Gastgeberstadt, Monika Kostorz, wird die Teilnehmer zur Eröffnung des Turniers begrüßen. 
Gespielt werden vier Runden Triplette plus Halbfinale und Finale, so dass der Kreismeister 2015 bei normalem Spielablauf zwischen 18 und 19 Uhr feststehen wird.
Kurzentschlossene können sich noch bis 9.30 Uhr einschreiben. Zuschauer sind willkommen und werden am Platz mit Speisen und Getränken versorgt.

Die Bouleabteilung (Pétanque ist die in Deutschland meistgespielte Form des Boule) des TVE hat derzeit 39 aktive Mitglieder, von denen 90% auch Lizenzspieler sind, diesen Sport also als Wettkampf-, nicht „nur“ als Freizeitsport betreiben. Die erste der vier Ligamannschaften spielt in der NRW-Liga (=Landesliga), ist also erfolgreich auch außerhalb der engeren Heimatregion vertreten.

Kommentieren