Rundblick-Unna » Bombenverdacht: Obskurer Koffer an Landesstelle Massen

Bombenverdacht: Obskurer Koffer an Landesstelle Massen

An der  Erstaufnahmeeinrichtung in Unna-Massen (Landesstelle) läuft seit dem frühen Abend ein Polizeieinsatz. Vor Rewe an der Lippestraße steht ein verdächtiger Koffer. Bombenverdacht.

Gegen 17 Uhr meldeten Zeugen den Koffer bei der Kreispolizeibehörde in Unna. Er stand – und steht immer noch – vor dem Rewe-Markt Giermann. Das Grundstück ist mit Flatterband weiträumig abgesperrt.

Wie uns die Polizeileitstelle nach Hinweis einer Leserin auf Nachfrage bestätigte, hat der offenbar verwaiste Koffer die Einsatzkräfte alarmiert. Denn es könnte sich – theoretisch – um eine Bombe handeln. „Unsere Experten für Kampfmittel sind auf dem Weg“, so die Information der Polizei gegen 19 Uhr. Die Fachleute werden überprüfen, ob der Koffer harmlos ist, ob er leer ist, ob er womöglich einfach ein paar Kleidungsstücke enthält – oder ob sich Sprengstoff in ihm verbirgt.

Nach bislang unbestätigten Berichten sollen einige Personen den Koffer vor dem Rewe abgestellt und sich dann in den Laden begeben haben. Beim Verlassen des Geschäfts seien sie darauf hingewiesen worden, dass draußen noch ihr Koffe stehe – sie hätten ihn aber offenbar nicht mitnehmen wollen und seien schnell weggefahren.


Das Ergebnis der LKA-Untersuchung liegt vor. Der Koffer ist komplett leer, gab die Polizeileitstelle die Mitteilung der LKA-Beamten weiter. Entwarnung also.

Nach knapp fünfstündiger Aktion war klar: In dem Koffer ist nichts als Luft. Mit einem Sprengroboter wurde der Koffer mittels Röntgenkamera untersucht und nach Auswertung der Aufnahmen von einem Bediensteten des LKA NRW geöffnet. Den leeren Koffer nahm die Polizei Unna mit.

Einer der osteuropäischen Männer ist 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine kurze Hose und ein T-Shirt. Sein Begleiter ist zwischen 40 und 50 Jahren alt und zirka 1,80 Meter groß. Er war mit einer roten Jogginghose und einem T-Shirt bekleidet. Bei dem Fahrzeug soll sich um einen grünen Citroen Berlingo oder Kia Carnival mit Unnaer Kennzeichen gehandelt haben.

Rätselhaft bleibt die Frage, wieso zwei Männer einen leeren Koffer vor einen Laden stellen, zum Einkaufen hineingehen und dann ohne Koffer wieder verschwinden.

Sprengroboter

 

Kommentare (61)

Kommentieren