Rundblick-Unna » Bönenerin (21) um 5 Uhr früh auf Ostenhellweg überfallen

Bönenerin (21) um 5 Uhr früh auf Ostenhellweg überfallen

Eine 21-jährige Frau aus Bönen wurde Samstagfrüh auf dem Ostenhellweg in Dortmund Opfer eines Raubüberfalls.

Die junge Frau war gegen 5 Uhr auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle, als ihr plötzlich ein Unbekannter von hinten ein Bein stellte. Die 21Jährige stürzte. Sofort beugte sich der fremde Mann über sie und forderte Bargeld. Die 21Jährige reagierte nicht unverzüglich – da schlug der Täter ihr ins Gesicht. Und bediente sich sodann selbst: Er zog seinem am Boden liegenden Opfer die Geldbörse aus ihrer hinteren Hosentasche und rannte in Richtung Westenhellweg davon.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 160 bis 170 cm groß, ca. 25 Jahre alt, mit stämmiger Figur. Er trug zur Tatzeit eine grüne Jacke und eine schwarze Mütze.

Zeugenmeldungen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Kommentieren