Rundblick-Unna » Blumen für den neuen Chef des Kirchenkreises

Blumen für den neuen Chef des Kirchenkreises

Herzlichen Glückwunsch dem neuen Chef – und ein blumiges Willkommen ihm am neuen Arbeitsplatz! Im Haus der Kirche an der Mozartstaße in Unna begrüßten die Mitarbeiter heute Morgen herzlich ihren neuen Vorgesetzten – der, nach einem langen und nervenaufreibenden Wahlabend, leger in Jeans und Karohemd zum Antrittsbesuch erschien.

Gemeindepfarrer Hans-Martin Böcker aus Kamen wurde gestern Abend von der Wahlsynode des Evangelischen Kirchenkreises Unna zum neuen Superindententen gewählt; wir berichteten noch am späten Abend, und die ersten Gückwünsche unserer Leser ließen noch heute Nacht nicht auf sich warten. Böcker folgt Annette Muhr-Nelson aus Fröndenberg nach, die im Frühling in den Kirchenkreis Dortmund gewechselt ist.

Hans-Martin Böckers Einführung als oberster Chef des Kirchenkreises wird der Voraussicht nach am Sonntag, 27. September, in der Ev. Stadtkirche Unna erfolgen.

Pfarrer Hans-Martin Böcker

(Foto: Ev. Kirchenkreis Unna)

Kommentieren