Rundblick-Unna » Blinde Zerstörungswut: Vandalen toben sich in Anne-Frank-Schule aus

Blinde Zerstörungswut: Vandalen toben sich in Anne-Frank-Schule aus

Blinder Zerstörungswut ließen unbekannte Vandalen am Wochenende in der Anne-Frank-Realschule Königsborn ihren Lauf. Beim mittlerweile dritten Einbruch in wenigen Wochen drangen die Täter diesmal in die Sporthalle der Schule an der Döbelner Straße ein. Sie traten zunächst den Glaseinsatz der Zugangstür zur Toilette ein. Anschließend hebelten sie die Tür zum Bürocontainer auf, wüteten dort regelrecht herum, berichtet die Polizeipressestelle: Fenstergriffe wurde zerstört, Deckenleuchten zertrümmert und viele weitere Gegenstände kaputtgeschlagen. Zusätzlich verschütteten die Vandalen Farbe und entleerten zur Krönung noch einen Feuerlöscher aus.

Weiterhin wurde zum wiederholten Mal versucht, in den Schulkiosk einzubrechen. Zeugenangaben dringend an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Ebenfalls in Königsborn, unweit an der Gertrudenstraße, gab es in der Nacht auf Samstag einen Wohnungseinbruch. Die Einbrecher schlugen die Fensterscheibe der Terrassentür ein und gelangten so in die Räume, entwendeten eine Schmuckschatulle und eine Geldbörse

Kommentare (8)

Kommentieren