Rundblick-Unna » Bizarrer Fischdiebstahl in Schwerte: Erst 40 Kois, jetzt Goldfische und 60 Karpfen

Bizarrer Fischdiebstahl in Schwerte: Erst 40 Kois, jetzt Goldfische und 60 Karpfen

Erst Kois, jetzt Goldfische und Karpfen – was gehen da in Schwerte für bizarre Fischkriminelle um?

Nachdem am Wochenende zuvor bereits 40 wertvolle Kois aus einem Gartenteich gestohlen wurden (wir berichteten), verschwanden jetzt zwischen Samstagnachmittag und heute Morgen 2o Goldfische. Herausgefischt aus einem Gartenteich in einer Kleingartenanlage Im Reiche des Wassers. Damit nicht genug: Aus einem Teich am Talweg wurden ebenfalls am Wochenende 60 Karpfen entwendet. Dieser räuberische Fischzug passierte zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 16 Uhr, etwa 60 Karpfen entwendet.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Kommentare (5)

Kommentieren