Rundblick-Unna » Bierkistenraub an Tanke – Angestellter schnappt Täter – Komplize zieht Messer

Bierkistenraub an Tanke – Angestellter schnappt Täter – Komplize zieht Messer

Bierkistenraub gestern Abend an einer Tankstelle an der Massener Straße – ein beherzter Angestellter rannte den Tätern hinterher, erwischte einen sogar noch am Schlafittchen, doch der Komplize sprang hinzu und zückte ein Messer – gemeinsam nahmen sie Reißaus, und nun hofft die Polizei auf Zeugenhinweise.

Gegen 19 Uhr betraten die zwei Männer die Tankstelle, jeder packte sich kurzerhand eine Bierkiste (die in der Nähe der Tür abgestellt waren) und marschierte wieder raus.

Über soviel Dreistheit perplex und wütend, rannte ein 23 jähriger Tankstellenangestellter hinterher und konnte einen der Ganoven tatsächlich festhalten. Doch als Nummer 2 dem Kumpel zur Hilfe eilte und seine Entschlossenheit mit einem Messer unterstrich, spielte der 23Jährige lieber nicht den Helden… leicht verletzt wurde er im Gerangel ohnehin schon.

Als die Täter daraufhin mitsamt Bierkisten flüchten konnten, rannten laut Aussage eines weiteren Zeugen noch ein weiterer Mann sowie eine Frau mit in Richtung Dürerstraße davon. Der couragierte Angestellte ließ sich im nahen Krankenhaus behandelt.

Die beiden Täter aus der Tankstelle werden wie folgt beschrieben: 1. etwa 180 cm groß, normale Statur, hellhäutige mitteleuropäische Erscheinung, Vollbart. Er soll mit dunkler Strickmütze, grauer Jacke mit Kapuze, dunkler Jeanshose und dunklen Turnschuhen bekleidet gewesen sein. 2. Täter: etwa 174 cm, kurzes, volles dunkles Haar, auffälliger hellgrüner Kopfhörer. Bekleidet mit grau-schwarzer Jacke mit dunkler Kapuze mit hellen Streifen, dunkler Hose und weißen Schuhen.

Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (11)

Kommentieren