Rundblick-Unna » Bewohner schliefen – Einbrecher machten im EG Beute

Bewohner schliefen – Einbrecher machten im EG Beute

Während die Bewohner im Obergeschoss arglos schlummerten, räumten unten im Erdgeschoss Einbrecher satte Beute zusammen. Heute Nacht drangen Unbekannte in die Garage eines Einfamilienhauses in Selm ein. Hier durchsuchten sie zunächst einen PKW und gelangten dann durch eine Zwischentür ins Wohnhaus. Dort durchwühlten sie das Erdgeschoss und entwendeten nach ersten Feststellungen zumindest zwei Laptops, zwei Mobiltelefone und Bargeld. Das Obergeschoss, in dem die Geschädigten zur Tatzeit schliefen, wurde offensichtlich von den Tätern nicht durchsucht. Ebenso hatten die Bewohner offenbar Glück, dass die Einbrecher nicht auch das Auto kurzschlossen und damit davon fuhren…

In Bergkamen genügte Einbrechern gestern Nachmittag eine knappe Dreiviertelstunde, in denen die Bewohner nicht zu Hause waren. Sie verschafften sich zwischen 16.30 und 17.15 Uhr Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus am Springweg; im 1. OG hebelten sie eine Wohnungstür auf und durchsuchten mehrere Räume. Nach ersten Feststellungen entwendeten sie Bargeld, Sparbücher und Schmuck.

Kommentieren