Rundblick-Unna » Bewaffneter Raub auf Lebensmittelmarkt in Schwerte

Bewaffneter Raub auf Lebensmittelmarkt in Schwerte

Sieben Minuten vor Beginn der zweiten Pokakfinal-Halbzeit hat ein bewaffneter Räuber gestern Abend einen Lebensmittelmarkt in Schwerte überfallen.

Der Mann betrat das Geschäft an der Margot-Röttger-Rath-Straße um 20.53 Uhr, bedrohte die anwesenden Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Beckestraße. Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Der Täter wird von den Zeugen wie folgt beschrieben:

– ca. 50 Jahre alt – südländisches Aussehen -sprach deutsch mit Akzent – dicklich (Bauchansatz)

bekleidet mit: – hellblauem Hemd – ockerfarbener Lederjacke – blauer Jeans – camouflagefarbene Basecap mit schwarzem Schirm

Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter 921-3320 oder 921-0.

Kommentare (1)

Kommentieren