Rundblick-Unna » Betrunkene Frau sexuell belästigt, beraubt, mit Reizgas verletzt – 21Jährige mittags beraubt

Betrunkene Frau sexuell belästigt, beraubt, mit Reizgas verletzt – 21Jährige mittags beraubt

Sexuell belästigt, beraubt und verletzt wurde heute Nacht eine 46jährige Frau in Lüdenscheid. Die Täter: eine dunkelhäutige Jugendgruppe. In Hemer wurde gestern Mittag eine 21Jährige vor der Post überfallen. In beiden Fällen sind die Täter flüchtig.


Lüdenscheid: 46Jährige begrapscht und ausgeraubt

Auf die Lüdenscheiderin, die laut Polizei stark betrunkenen war, gingen die Jugendlichen kurz nach Mitternacht auf dem Sternplatz los. Zuerst wurde die 46Jährige sexuell angegangen, belästigt, begrapscht, sodann raubten ihr die Täter das Mobiltelefon, ein Feuerzeug und ihren Personalausweis. Zu „guter“ Letzt sprühten sie ihrem Opfer noch Reizgas ins Gesicht, wodurch die Frau Verletzungen erlitt.

Zum Riesenglück für die Angegriffene kam ein Zeuge vorbei. Daraufhin ließen die jungen Kriminellen von ihrem Opfer ab und rannten in unterschiedliche Richtungen weg: ein Teil in Richtung Wilhelmstraße, die anderen in Richtung Altenaer Straße.

„Bei den Tätern soll es sich um dunkelhäutige Jugendliche handeln“, teilt die Polizei mit. Personenbeschreibung des Haupttäters: – Junger Mann, (ca. 17 Jahre alt) – sehr klein – mit blond gefärbtem Haar (Seiten kurz und oben länger).

Polizei 2

Hemer: 21Jährige um mehrere 100 Euro beraubt

In Hemer wurde gestern am hellen Nachmittag ebenfalls eine Frau überfallen. Die 21 Jährige parkte gegen 13 Uhr ihr Auto auf dem Parkplatz gegenüber der Postfiliale. Kurz nachdem sie ihren Wagen verlassen hatte, schlich sich plötzlich ein Mann an sie heran und stieß sie abrupt zu Boden.

Dabei entriss er ihr eine rote Geldtasche mit mehreren hundert Euro Bargeld. Die Frau stürzte, der Täter flüchtet mit dem Diebesgut üben den angrenzenden Fußweg in Richtung Busbahnhof (ZOB). Beschreibung des Räubers:  ca. 1,75- 1,80 m groß; kräftige Statur; bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite und einem schwarzen Kapuzenpullover.

Kommentare (2)

Kommentieren