Rundblick-Unna » Betrügermails im Namen der Alzheimergesellschaft

Betrügermails im Namen der Alzheimergesellschaft

„Ich hoffe, du hast dies schnell erhalten, ich bin nach Zypern verreist und habe meine Tasche verloren samt Reisepass und Kreditkarte.“ – Mit diesen Worten beginnen die E-Mails, die Betrüger gestern im Namen des Vereins Alzheimer Gesellschaft Hamm e.V. versendet haben.

Unbekannte erspähten die Zugangsdaten des E-Mailkontos und schrieben die Kontakte des Vereins an. Unter der Legende einer Notlage wurden die Angeschriebenen per Western Union zu einer Überweisung von 1000 Euro gebeten.

Die Polizei rät, nicht leichtgläubig auf entsprechende E-Mails zu reagieren. Es wird empfohlen, die entsprechende Person oder den Verein unter der bekannten Telefonnummer anzurufen, um sich direkt zu erkundigen.

Kommentieren