Rundblick-Unna » Bergkamener klaut 7 Tafeln Schoko plus 16 Dosen Bier, brüllt auf Französisch und bespuckt Polizei

Bergkamener klaut 7 Tafeln Schoko plus 16 Dosen Bier, brüllt auf Französisch und bespuckt Polizei

Sieben Tafeln Kinderschokolade plus 16 Dosen Bier hatte der Bergkamener gestohlen – guten Appetit -, als er erwischt wurde, schrie er auf Französisch herum und spuckte nach seiner Festnahme einen Beamten auf die Uniform. Der Tumult passierte  gestern Abend gegen 20 Uhr in dem kleinen Supermarkt im Dortmunder Hauptbahnhof gerufen. Ein Ladendieb – besagter 34 jähriger Bergkamener – hatte dort sieben Tafeln Kinderschokolade und 16 Dosen Bier gestohlen. Dabei wurde er durch einen Mitarbeiter beobachtet, der die Bundespolizei informierte.

Als Einsatzkräfte den Mann überprüfen wollten, schrie dieser in französischer Sprache lautstark herum und flüchtete dann vor den Bundespolizisten. Diese konnten ihn einfangen, woraufhin er sich heftig wehrte. Nachdem diese die Gegenwehr gebrochen hatten, spuckte er einen Beamten auf die Uniform.

In der Wache ergab ein Atemalkoholtest, dass er mit 1,3 Promille erheblich alkoholisiert war. Nach erfolgter Ausnüchterung konnte er die Wache verlassen.

Gegen den polizeibekannten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet: Ladendiebstahl und Widerstand.

Kommentare (12)

Kommentieren