Rundblick-Unna » Bergkamen wird karibisch – Wochenmarktverlegung wegen den Aufbauarbeiten

Bergkamen wird karibisch – Wochenmarktverlegung wegen den Aufbauarbeiten

Sand in Sicht! Im Rahmen der Vorbereitungen für die Auftaktveranstaltung „Sommer in Bergkamen“ – Bergkamen karibisch“ wurde auf dem Stadtmarkt gestern damit begonnen, tonnenweise Sand aufzuschütten. Daher kommt es am 23.06.2016 zu einer örtlichen Verlegung des Wochenmarktes.

Der Wochenmarkt wird auf der Ebertstraße vom Kreuzungsbereich Parkstraße bis zur Präsidentenstraße und auf der Präsidentenstraße von der Eberstraße bis zum Kreuzungsbereich Leibniz-/Kepplerstraße abgehalten.

Des Weiteren wird die Hochstraße von der Präsidentenstraße bis zur Augustastraße mit in den Wochenmarkt einbezogen.

Diese Straßenzüge sind an dem betroffenen Donnerstag für den Individual- sowie für den Anlieferverkehr von 5:00 bis 15:00 Uhr gesperrt.

Und warum? Den Besuchern wird eine große karibische Landschaft auf dem Marktplatz geboten, um dem stressigen Arbeitsalltag zu entfliehen, die freien Tage in der „heimischen Karibik“ zu genießen oder einfach um die Seele baumeln zu lassen. Mit einem Hauch von Karibik wird in die Sommerferien gestartet und die neue Veranstaltungsreihe „Sommer in Bergkamen“ eröffnet.

„Bergkamen karibisch“ wird die Urlaubsgefühle bei allen daheim Gebliebenen wecken und folglich für Erholung, Entspannung und viel Spaß sorgen. Palmen, feinster Karibiksand, karibische Klänge und Cocktails, ein Beachvolleyballturnier und vieles mehr werden direkt auf dem Marktplatz geboten.

Mehr Informationen finden Sie auf: www.karibische-feste.de

 

Kommentare (1)

  • Silvia Rinke via Facebook

    |

    Das Wetterchen dürfte mit Ü30 ja an karibische Verhältnisse heranreichen… die haben aber auch immer Schwein, diese Nordkreisler! 😉

    Antworten

Kommentieren