Rundblick-Unna » Beim Einkaufen angerempelt und bestohlen

Beim Einkaufen angerempelt und bestohlen

Die NRW-weite Aktionswoche gegen Taschendiebstahl läuft, die Taschendiebe kümmert´s offenbar nicht. Angerempelt und bestohlen wurde eine 68-Jährige gestern Abend im Netto-Markt an der Unnaer Straße in Hamm-Rhynern, zwischen 19 und 19.30 Uhr. Nach mehrfacher Anremplung durch einen fremden Mann war plötzlich die Handtasche der Kundin weg. Diese fand ein anderer Kunde etwas später im Markt auf und übergab sie an die Seniorin. Die Geldbörse fehlte allerdings.

Der Tatverdächtige ist etwa 40 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, hatte eine Glatze, sonnengebräunte Haut und sah westeuropäisch aus. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Langfinger sind immer und überall unterwegs. Deshalb lädt die Polizei Hamm zu einem Aktionstag gegen Taschendiebstähle im Rahmen einer landesweiten Präventionskampagne ein. Der findet am Mittwoch, 31. August, ab 11 Uhr, im Alleecenter statt. Der Höhenpunkt wird ein professioneller Taschendieb sein, der die ganze Zeit über vor Ort ist und zeigt, wie einfach es ist, Geldbörsen und Handys zu stehlen.

Kommentieren