Rundblick-Unna » Bei Rot über die Kreuzung: Kamenerin (40) schwer verletzt

Bei Rot über die Kreuzung: Kamenerin (40) schwer verletzt

Bei einem folgenschweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine 40jährige Kamenerin schwer verletzt worden, nachdem sie offenbar bei Rot über die Kreuzung fuhr. Ihr eigenes Fahrzeug wie auch das ihrer Unfallgegnerin (gleichaltrig und ebenfalls aus Kamen) musste abgeschleppt werden.

Der Unfall passierte um 15.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Lünener Straße / Jahnstraße. Nach jetzigem Stand der polizeilichen Ermittlungen fuhr die eine Kamenerin auf der Lünener Straße in Richtung Lünen und wollte an der Kreuzung bei Grünlicht geradeaus weiterfahren. Die andere Fahrerin kam von der Mühlenstraße in Richtung Jahnstraße mit Ziel Oberaden. Sie missachtete laut Zeugenaussagen die rote Ampel.

Schwer verletzt musste sie ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden von ca. 13.000,- EUR.

Kommentare (4)

Kommentieren