Rundblick-Unna » Baustelleneinbrecher ließen Muckis spielen

Baustelleneinbrecher ließen Muckis spielen

Wahre Kraftprotze müssen diese Halunken gewesen sein, die zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen auf einer Baustelle in Lüdenscheid einbrachen. Extra zum Schutz vor Einbrüchen hatte die Baufirma einen riesigen Betonklotz vor den Baustellencontainer gewuchtet – das Teil lag direkt vor der Tür und sollte sie eigentlich sicher versperren.

Doch was taten diese Täter? Sie ließen die Muckis spielen und rollten den Klotz kurzerhand bei Seite – er wog laut Polizei gut eine Tonne.

Anschließend wird es den Schurken dann ein Leichtes geworden sein, das Schloss zu knacken und Kabel und Werkzeuge aus dem Container zu klauen…

Kommentare (1)

Kommentieren