Rundblick-Unna » Bargeld und Schmuck bei Einbrüchen in Hammer Einfamilienhäuser gestohlen

Bargeld und Schmuck bei Einbrüchen in Hammer Einfamilienhäuser gestohlen

In Hamm und Umgebung hat man es wohl auf Einfamilienhäuser abgesehen. So hebelten unbekannte Einbrecher z.B. in Hamm-Berge in der Zeit von Samstag (19.30 Uhr) bis Sonntag (01.25 Uhr) eine Balkontür eines Einfamilienhauses auf dem Langewanneweg auf. Mittels eines Gartenstuhles war man auf ein Vordach geklettert und hatte so den Balkon erreicht. Die obere Etage des Hauses wurde offenbar durchsucht. Diverse Schmuckstücke wurden gestohlen.

In Hamm-Uentrop versuchte ein unbekannter Täter am Freitag, gegen 23 Uhr, das Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses an der Marker Dorfstraße aufzuhebeln. Allerdings erfolglos! Anwohner hörten die verdächtigen Geräusche und verständigten die Polizei. Der Unbekannte konne flüchten, hinterließ jedoch einen Schaden am Fenster von etwa 500 Euro.

Ebenfalls in Hamm-Uentrop, stiegen unbekannte Einbrecher durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus auf der Straße Am Hagenkamp ein. Die geschah in der Zeit von Mittwoch, 14. September, 10 Uhr bis Samstag, 17. September, 21 Uhr. Offenbar wurde alle Räume im Hausinneren durchsucht. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen Haushaltsgegenstände und Bargeld in einer Spardose.

Zeugen, die in allen drei Fällen sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 02381/9160 bei der Hammer Polizei.

Kommentieren