Rundblick-Unna » Autos voll, Läden voll, Unna voll – rundum toll

Autos voll, Läden voll, Unna voll – rundum toll

Die Stadt war rappelvoll, die zahlreichen Autos, die die City zupflasterten, häufig ebenfalls (Probesitzen mit der ganzen Familie war angesagt), und in den Geschäften herrschte bis vor wenigen Minuten emsiges Gewimmel.

Passte also alles an diesem Autoschau-Einkaufssonntag, und die bewährte Kombination des Neu- und Gebrauchtwagen“Basars“ mit dem jetzt vierten verkaufsoffenen Sonntag hat sich für die Unnaer Geschäftsleute und Autohäuser einmal mehr bezahlt gemacht.

Autoherbst 16

Autoschau verkaufsoffener 2

Jetzt stehen noch zwei weitere Shopping-Sonntage an – und dann soll´s mit den insgesamt sechs aber auch gut gewesen sein:

Am 1. Advent, 29. November, hoffen die Innenstadtkaufleute auf einen trubeligen Auftakt ihres Weihnachtsgeschäfts, und direkt nach dem 2. Weihnachtstag – dem Sonntag, 27. Dezember – ruft der City-Werbering schlussendlich einen weiteren Verkaufsoffenen aus. Dieser Sonntag direkt nach den Festtagen war in den vergangenen Jahren aber nicht nur zahlreichen familiengeführten Geschäften, sondern auch vielen Filialisten sichtlich zu viel des Guten, so dass doch auffällig viele Ladentüren geschlossen blieben – im Gegensatz zu heute, wo fast überall das Haus der offenen Tür zu besichtigen war.

Autoschau verkaufsoffener 3

Kommentare (6)

Kommentieren