Rundblick-Unna » Auto überschlug sich am Westhofener Kreuz – alle vier Insassen flohen: Suche mit Hunden und Hubschrauber

Auto überschlug sich am Westhofener Kreuz – alle vier Insassen flohen: Suche mit Hunden und Hubschrauber

Ein Unfall passiert- und alle vier, die im Auto sitzen, spurten so schnell sie können davon. Da ist etwas oberfaul. Was, ist noch nicht klar.

Eine spektakuläre Unfallflucht mit mehreren Festnahmen hat es jedenfalls gestern Abend auf der A 45 gegeben. Wie die Polizei berichtet, hatte sich am Nachmittag bei einem Unfall am Westhofener Kreuz ein Pkw überschlagen: Alle vier Personen im Wagen stürzten heraus und flüchteten.

Die Polizei setzte für die Fahndung Suchhunde sowie Hubschrauber ein. Am Abend konnte sie drei der vier Flüchtigen fassen, in Holzen. Nummer vier galt bis heute Abend noch als flüchtig. Was die vier auf dem Kerbholz haben und sie so kopfüber vom Unfallort fliehen ließ, war bis zur Stunde noch nicht offiziell vermeldet worden.

Kommentare (7)

Kommentieren