Rundblick-Unna » Auffahr-Crash vor Kreishauskreisel mit 3 Pkw

Auffahr-Crash vor Kreishauskreisel mit 3 Pkw

Im Drubbelverkehr vor dem zwangsverengten Kreishaus-Kreisel kam es gestern Nachmittag zu einem Auffahrunfall mit einer Verletzten, beteiligt waren gleich 3 Pkw-Fahrerinnen: eine aus Bremen, eine aus Unna und die Unfallverursacherin aus Fröndenberg.

Nach Angaben der Beteiligten und Zeugen fuhren alle drei Frauen gegen 14.25 Uhr in derselben Richtung auf der Kantstraße in Richtung Kreisverkehr. Als die vorausfahrende 21jährige Frau aus Bremen verkehrsbedingt hielt und auch die nachfolgende 58jährige Frau aus Unna ihren Wagen anhielt, gelang dies einer 32jährigen Fröndenbergerin nicht mehr. Sie fuhr auf den PKW der Unnaerin auf und schob diesen auf den PKW der Frau aus Bremen. Die Unnaerin wurde hierbei verletzt. Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Auf der Kantstraße (Bild) wurde seit Wochenbeginn die Unterführung saniert, die Fahrbahn wurde dazu halbseitig gesperrt.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Man könnte hier den Zeigefinger erheben und solche Dinge sagen, wie: Abstand halten, bei der Sache bleiben u.s.w.. Ich beschränke mich darauf, der Verletzten gute Besserung zu wünschen.

    Antworten

Kommentieren