Rundblick-Unna » Arme Beine…! – rabenschwarze Komödie des Theaters ohne Rahmen

Arme Beine…! – rabenschwarze Komödie des Theaters ohne Rahmen

Arme Beine! Eine rabenschwarze Komödie präsentiert das Fröndenberger Theater ohne Rahmen in seinem 21. Jahr. Britischer Humor vom Feinsten. Ein skurriles Stück von John Atrobus und Ray Galton. Fünf Veranstaltungen sind bereits ausverkauft, einige wenige Restkarten gibt´s noch für den 26. und 28. Februar.

Kurzinfo:

Die Notiz seiner Frau Diana mit der Nachricht, ihn zu verlassen, trifft Flugbegleiter Dennis wie ein Schlag ins Gesicht. Und das ist nicht genug, was nun noch kommen soll, bringt sein Leben endgültig aus den Fugen. Nicht nur, dass seine Ex offenbar nicht mal seinen besten Freund oder den Dorfpfarrer als Liebhaber ausgelassen hat – nun sitzt auch noch ein weiterer Verlassener schniefend auf seinem Sofa. Seine Schwiegemutter Queenie wartet nur auf die Gelegenheit, ihn endlich aus dem gemeinsamen Haus zu vertreiben und nun tauchen auch noch diverse Körperteile im Müll und der Gefriertruhe auf … Was für ein Albtraum? – Was für ein irrsinniger, absurder Spaß! Denn hier kommt eine herrlich skurrile, böse, makabre und äußerst amüsante Komödie ins Rollen. Was ein riesengroßer Strauß, eine unterbelichtete Küchenhilfe, Fleischtörtchen für den Buckingham Palace und eine gewisse Schönheitsklinik damit zun haben, glaubt man erst, wenn man es sieht !

Karten gibt es bei Herrenmoden Reichenbach und Neithart in der Winschotener Straße und bei Fleischerei Rafalcik in der Schillerstraße. Aufführungstermine: 26. 2., 19.30 Uhr, und 28. 2. um 15 Uhr, jeweils in der Gesamtschule Im Wiesengrund.

Ob noch eine Tageskasse eingerichtet wird, kann das Theater ohne Rahmen e.V. nicht garantieren !
Telefon: 02373-1748769 und 02373-72380.

Kommentieren