Rundblick-Unna » Ampel beschädigt

Ampel beschädigt

Einen unbekannten Ampel-Zerstörer sucht die Polizei in Unna. Heute morgen gegen 4.20 Uhr meldete ein Autofahrer an der Feldstraße Ecke Massener Straße einen beschädigten Ampelmast.

Die angerückte Polizei stellte fest, dass jemand mit seinem Fahrzeug dagegen gefahren sein muss, denn an dem Mast wurden drei Leuchteinheiten beschädigt. Eine davon wurde komplett abgerissen und lag auf dem Gehweg.

Dadurch war die komplette Kreuzung ohne jegliche Regelung durch Ampeln.

Einen Verursacher konnte die Polizei bisher noch nicht stellen, da er vom Unfallort flüchtete und einen Schaden von ca. 2.000 Euro hinterließ.

Wer einen Hinweis auf einen möglichen Täter hat, möge sich bei der Polizei Unna unter 2303/9213120 oder 9210 melden.

 

Kommentare (3)

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Das man die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert, kan passieren. Wenn man dann aber Fahrerflucht begeht und eine lebensgefährliche Situation hinterlässt, ist Unverzeihlich.

    Antworten

  • Fürst

    |

    A.a.O. war ein Kreuzungsverkehr, als hätte kaum jemand eine Fahrschule besucht. Schrecklich blöde sind einige so ohne Ampellichtvorgabe.

    Antworten

  • lena

    |

    Hab ich heut morgen gemerkt, die meisten sind einfach nur gefahren… Haben nicht geachtet o.ä.

    Antworten

Kommentieren