Rundblick-Unna » Am Osterabend ältere Hundedame vor Tierheim Iserlohn entsorgt

Am Osterabend ältere Hundedame vor Tierheim Iserlohn entsorgt

Abstoßend kaltherzig – dies am Ostersonntag obendrein. Am Tierheim Iserlohn wurde heute Abend diese ältere Hündin buchstäblich entsorgt.

Das Tier, gesundheitllich in deutlich schlechtem Zustand, wurde am Tor des Tierheims angebunden und dort zurückgelassen, teilten die Tierschützer am Sonntagabend zornig auf der Facebookseite des Tierheims mit. „Hat man sich ihrer entledigt, weil sie entzündete Ohren hat, alt ist und einfach ausgedient hat? Es ist einfach nicht zu glauben, was einen dazu bewegt, einem Tier Leid zuzufügen, wenn in diesem Fall wohl auch eher seelisch…“

Dem ist im Grundsatz nichts mehr  hinzuzufügen. Außer: Alles Gute für das arme alte Mädchen – und hoffentlich Konsequenzen für den gewissenlosen Besitzer.

(Foto: Tierheim Iserlohn)

 

Wer Hinweise geben kann, wem das Tier gehört:

Telefon 02371 41293
Webseite http://www.tierheim-iserlohn.de
E-Mail-Adresse tierheim@tierheim-iserlohn.de

 

Kommentare (7)

  • Cora

    |

    Trauriges Foto.

    Antworten

  • Redaktion Rundblick-Unna.de

    |

    Viele, viele Kommentare kamen und kommen auf Facebook:

    Rundblick Unna :-( Bei diesen traurigen Augen kann man direkt mitheulen.

    Anja Su Da finde ich keine Worte für 😥bin traurig und fürchterlich wütend 😡 warum ??????

    Rundblick Unna Weil sie vermutlich als krankes, altes Geschöpf zu unbequem und teuer wurde.

    Anja Su Das weiß ich alles bevor ich mich für ein Tier entscheide und wenn ich mich dennoch gegen das Tier entscheide giebt es andere Wege …aber ich bezeichne diese Wesen die ihren Hund soooo ,entsorgen als kranke und herzlose Bestien 😡😡mein Hund gehört zur Familie wie meine Kinder und würde alles für sie tun

    Birgit Müller Wir haben eine Wegwerfgesellschaft 😢😢

    Silvia Rinke Als Tierheimleiterin weißt du ja, wovon du sprichst. :-(

    Birgit Müller Hatten ja letzte Woche ähnlichen Fall, hast ja bestimmt gesehen…

    Rundblick Unna
    Dies müsste sie sein – Zitat Tierheim Meschede:“Unfassbar! Diese Husky Hündin wurde heute morgen in der Nähe des Tierheims auf einem Parkplatz angebunden, als Spaziergänger kamen hatte sie sich bereits aus ihrem Kettenhalsband herausgewunden und rannte…
    Kein automatischer Alternativtext verfügbar.


    Nicole von Birgelen-Balzer
    Wie kann man nur so Herzlos sein sowas macht mich richtig wütend ich habe auch 2 Hunde die zur Familie gehören mir würde das nie im Sinn kommen ich hoffe die Besitzer werden gefunden und kriegen ihre gerechte Strafe in meine Finger dürften die nicht kommen der Alten süßen Dame wünsche nur das beste

    Dominik Brune Was mich wundert ..Also ich kenne in meiner ecke so ziemlich jeden Hund und weiss wie der Besitzer aussieht..Warum findet man da nie einen Besitzer…Wenn er gefunden wurde bitte Adresse geben..Damit man ihm mal richtig was auf die fresse hauen kann .
    Mir egal ich nehme die Anzeige dafür gerne in Kauf…Für solche mistgeburten finde ich keine Worte mehr!

    Silvia Rinke Solchen Menschen wünsche ich, dass sie, wenn sie alt und krank sind, selbst in einem anonymen Pflegeheim entsorgt werden. Könnte heulen bei sowas.

    Anja Bäthge Bei der Größe müsste sie geschippt sein sieht mir nach Schäferhund aus , dann kriegen sie diesen Herz-losen besitzer auch …. ich würde mir wünschen das man den Namen veröffentlicht …..hoffe er liest das gerade hier ! Der armen Maus wünsche ich alles gute….

    Manuela Krohn da fehlen einem die Worte , statt ihr zu helfen einfach entsorgen :-( es ist zu kotzen , hoffe der Besitzer wird gefunden und wir mal richtig verdonnert . Alles gute der alten Hundedame <3

    Claudia Adolf Sie sieht wirklich traurig aus 😢 Wer kann so kaltherzig sein? Ich finde keine Worte dafür 😭😭 Hoffe sie findet schnell ein neues liebevolles Zuhause für den Rest ihres Lebens 🍀🍀🍀

    Sina Rohmert Solche Menschen möchte ich dabei erwischen! Eins ist sicher – nicht der Hund wird angekettet gefunden!

    Stefanie Torzewski Der Mensch der so was tut hat doch kein gewissen 👿👿👿👿ich würde den auf den Marktplatz befestigen

    Nicky Müller Ohne Worte. Binden die ihre Oma auch am Altenheim an die Tür weil sie krank ist?! 😣

    Manuela Pietrasch Den Besitzern wünsche ich das allerschlimmste😡Wie kann man nur☹️

    Julja Kulikova Ich sag nur Karma, irgendwann bekommen die es zurück aber dann doppelt und dreifach

    Steffi Axel Schulte-Dahlhausen Manche „Menschen“ sind einfach scheiße. Weiß nicht, ob ich mehr traurig oder wütend bin. Unglaublich.

    Diana Enders Wie traurig. ..hoffentlich fasst sich jemand ans Herz und gibt der Hündin ein liebevolles Zuhause.

    Jutta Brodowski Der Blick: was habe ich nur getan, dass ich hierher gebracht wurde ? 😭😭😭Ich werde es auch nie verstehen können.

    Silke Krüger Ich hoffe solch ätzenden Menschen bleiben die Ostereier im Halse stecken

    Jen Chen Was gibt es für herzlose Menschen 🙄😢

    Isabella Kosalla Geb Koch Unfassbar kaltherzig! Mir verschlägt es die Sprache

    Simon Jokiel Schade vielleicht gechipt um das a… zu bekommen

    Jacqueline Heidecke Der oder die Jenige sollte sich wirklich schämen.

    Emely Kleinfeld
    Schweine😡
    Francesco Sances Menschen mit einem Herz aus Stein können sowas nur.

    Deniska Voyé
    da blutet mein Herz

    Melanie Kanter Fassungslos :-(

    Maximilian Müller Würde die alte Maus ja direkt nehmen 😢

    Sa Brina
    Asoziales Pack 😡😡😡

    Michael Schild
    Sprachlos!

    Antworten

    • Kerstin Wassermann

      |

      Wir alle werden einmal krank und zerbrechlich.Man lässt weder Mensch noch Tier im Stich der ein Leben lang treu zur Seite stand. Ich helfe lieber einem Tier, als einem undankbaren Menschen.

      Antworten

  • Frauke

    |

    Schlimm ist so etwas.
    Menschlich grausam.
    Einzig der Jenige wird vermutlich später genau so behandelt werden.
    Wenn er nicht mehr kann bringen seine Verwandten ihn in ein schlechtes Altenheim.
    Wie man in den Wald hineinruft….
    Alles Gute für den Hund.

    Antworten

  • Silke

    |

    Für sowas hab ich keine Worte, ich möchte nicht aussprechen was ich denke.Trotzdem war es für den Hund wahrscheinlich immer noch besser so , jetzt kann er vielleicht noch einen schönen Lebensabend bei netten Leuten erleben.Der hätte doch bei solchen Menschen wohl auch keinen Tierarzt gesehen.Alles gute für den Hund.

    Antworten

  • Birgit

    |

    Es ist unfassbar auf welchem reduzierten Level Menschen handeln. Dieser Jemand würde wohl nur den Kopf schütteln wenn er wüsste wieviel Zeit und natürlich auch Geld wir im Laufe von Jahren in das Wohlergehen unserer Hunde investiert wurde. In einem Stadium in dem 3 Tierärzte unserem Hund nicht mehr helfen konnten haben wir einen Tierarzt gefunden der ihn wieder gesund gemacht hat. Ich könnte es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren ,meinem Hund nicht die Hilfe zukommen zu lassen die er braucht und verdient, weil er sich nunmal nicht selber helfen kann wenn er krank ist.

    Antworten

    • Redaktion Rundblick-Unna.de

      |

      Ein sehr eindringlicher Kommmentar – der letzte Satz sollte jedem wirklichen Tierfreund aus der Seele sprechen, Birgit.

      Antworten

Kommentieren