Rundblick-Unna » Alte Dame wehrt sich tapfer gegen Räuber – vergeblich

Alte Dame wehrt sich tapfer gegen Räuber – vergeblich

Sie wehrte sich tapfer gegen den Räuber, musste ihm aber letztlich ihre Handtasche überlassen – und im Gerangel stürzte die alte Dame auch noch schmerzhaft hin. Eine 80-Jährige wurde heute Vormittag in Hamm-Bockum-Hövel auf offener Straße beraubt.

Die Seniorin war auf der Overbergstraße in Höhe der Schule unterwegs, als plötzlich ein Mann auf sie zukam und ihr die Tasche von der Schulter reißen wollte. Die alte Dame wehrte sich trotz des schockartigen Überfalls heftig, versuchte, ihre Tasche festzuhalten, doch der Räuber war stärker – und bei dem Gezerre fiel die 80Jährige schließlich hin, so dass der Kriminelle fliehen konnte.

Er ist etwa 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß und schlank. Der Mann hatte schwarze, kurze Haare und trug eine blaue Sommerjacke. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentare (19)

Kommentieren