Rundblick-Unna » Alte Dame stürzt im Bus – Lebensgefahr

Alte Dame stürzt im Bus – Lebensgefahr

Böser Sturz heute Mittag in einem Linienbus in Lünen. Eine 85-jährige Frau, die mit ihrem Rollator im Bus stand, verlor beim Wiederanfahren vor einer Ampel das Gleichgewicht und sürzte so schlimm hin, dass sie lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Nun sucht die Polizei dringend Unfallzeugen.

Der Linienbus fuhr um 13.05 Uhr auf der Waltroper Straße in Richtung Süden. Wie der Fahrer ausgesagt hat, musste er an der Einmündung zur Ottostraße wegen einer roten Ampel halten. Er fuhr wieder an  – und dabei passierte der alten Dame dieser folgenschwere Sturz. Zuvor hatte sie mit ihrem Rollator im freien Bereich gegenüber der hinteren Tür gestanden. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die 85Jährige schwebt in akuter Lebensgefahr.

Die Polizei sucht nach weiteren Busgästen oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Melden Sie sich bitte bei der Polizeiwache in Lünen unter: 0231-132-3121.

Kommentare (5)

Kommentieren