Rundblick-Unna » Alkoholisiert an Taxi festgehalten – und gestürzt: Disco-Gast (23) erleidet schwere Kopfverletzungen

Alkoholisiert an Taxi festgehalten – und gestürzt: Disco-Gast (23) erleidet schwere Kopfverletzungen

Der Besuch in der Werler Discothek „Kraftwerk“ endete für einen 23jährigen Mann heute Morgen mit schweren Kopfverletzungen in einer Spezialklinik. Ein Großraumtaxi fuhr gegen 5.30 Uhr vor der Discothek vor, nahm Passagiere auf und fuhr wieder an.Der 23 Jährige aus Wickede, laut Polizei alkoholisiert,  hielt sich an dem losrollenden Taxi an der Regenrinne fest. Das Taxi hielt, der junge Mann wurde deutlich aufgefordert, den Quatsch zu lassen und loszulassen. Das tat der 23Jährige – zunächst. Als das Taxi aber erneut anfuhr, hielt er sich wieder fest – mit schlimmen Folgen: Er stolperte, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer am Kopf. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann eilig in eine Spezialklinik.

Da er überdies unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Kommentare (4)

Kommentieren