Rundblick-Unna » Aggressiver ZUE-Bewohner bedroht REWE-Angestellte mit abgebrochenem Flaschenhals – Festnahme

Aggressiver ZUE-Bewohner bedroht REWE-Angestellte mit abgebrochenem Flaschenhals – Festnahme

Er bedrohte der Supermarktangestellten mit einem abgebrochenen Flaschenhals – es gelang ihr, sich in Sicherheit zu bringen und die Polizei zu alarmieren. Ein hochaggressiver Bewohner der Zentralen Unterbringung (ZUE) Hemer-Deilinghofen ist gestern Nachmittag nach Bedrohung, versuchter räuberischer Erpressung und Widerstand ins Polizeigewahrsam verbracht worden.

Der 26 Jährige kaufte zunächst zwei Flaschen Schnaps im REWE an der Europastraße. Kurze Zeit später (17:15 Uhr) kehrte er zurück – mit Drohgebärde. Er  hielt der Kassiererin einen abgebrochenen Flaschenhals entgegen und verlangte für die zerstörte eine neue Flasche. Da die Angestellte nicht darauf reagierte, wurde der junge Mann noch aggressiver, bedrohte sie.

Durch Geschick konnte sich die Frau in Sicherheit bringen und die Polizei rufen. Den Beamten gegenüber, die kurz danach eintrafen, „zeigte sich der Aggressor uneinsichtig und leistete bei der Durchsetzung des Platzverweises Widerstand und beleidigte die Polizisten“, schreibt die Polizeipressestelle des Märkischen Kreises. „Der 26 jährige Bewohner der Zentralen Unterbringungseinheit wurde dem Polizeigewahrsam in Iserlohn zugeführt und die Ermittlungen wegen Bedrohung, versuchter räuberischer Erpressung und Widerstand aufgenommen.“

Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge und Asylbewerber am Apricker Weg in Hemer wird laut einer Meldung der Bezirksregierung Arnsberg geschlossen; „zum nächstmöglichen Zeitpunkt, frühestens aber zum 31. Dezember dieses Jahres“. Aufgrund des Rückgangs der Flüchtlingszahlen würden auch in NRW weniger Unterkünfte gebraucht. Nach den aktuellen Planungen des Landes soll es zukünftig 1900 Plätze in Erstaufnahmeeinrichtungen geben – darunter auch die Landesstelle Massen – und 5300 Plätze in den Zentralen Unterbringungseinrichtungen, darunter Hamm.

Kommentare (2)

Kommentieren