Rundblick-Unna » Aggressive Ladendiebe traten und schlugen, einer flüchtete: Null Täterbeschreibung

Aggressive Ladendiebe traten und schlugen, einer flüchtete: Null Täterbeschreibung

Sie traten zu und schlugen um sich, einem gelang die Flucht. Nach einem räuberischen Diebstahl im  Alleecenter Hamm nahm die Polizei am Samstag einen 25-jährigen Mann fest. Seinem Begleiter gelang es, sich aus dem Staub zu machen. Das Verwunderliche: Es gibt null Beschreibung des Flüchtigen. Obwohl 2 Ladendetektive engeren Kontakt mit ihm bekamen, als ihnen lieb war.

Gegen 17.30 Uhr wurden die beiden Diebe von zwei Ladendetektiven dabei beobachtet, wie sie in zwei Geschäften Kleidung stahlen. Die Detektive sprachen die Männer an und wollten sie festhalten. Beide Ertappten reagierten jedoch sofort extrem aggressiv, traten und schlugen um sich. Einer konnte weglaufen, der zweite wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Verletzt wurde niemand.

„Der Flüchtige kann nicht näher beschrieben werden“, fügt die Polizeipressestelle Hamm hinzu, was uns veranlasste, einmal nachzufragen. Gar keine Beschreibung möglich? „Das hat uns auch überrascht“, bestätigte uns Polizeisprecherin Breitenstein heute Mittag nach Sichtung des Einsatzprotokolls ihres Kollegen vom Samstag. Doch die Zeugen – auch nicht die beiden Detektive – hätten offenbar tatsächlich keine Beschreibung der Männer abgeben können, obwohl sie sie doch festgehalten hatten. „Das ist schon ein bisschen verwunderlich“, räumt die Polizeisprecherin ein.

Auf Nachfrage lieferte Breitenstein zumindest noch ein Detail zu dem gefassten Täter, die möglicherweise Rückschlüsse auf seinen flüchtigen Komplizen zulässt. Danach ist der 25Jährige ein algerischer Staatsangehöriger.

Hinweise bitte an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0.

facebook logo

Christiane Kramer Na die Beschreibung nach aussehen kann man sich nach Tathergang auch fast schon sparen… Dreist und Gewalt sagen einem fast schon alles…

Rundblick Unna Ein mögliches Detail ist auf Nachfrage ja immerhin geliefert worden, Christiane Kramer. :-/

Mohammed Chang Rundblick Unna Kriegen die Mädels und Jungs von der Pressestelle keinen erhöhten Blutdruck bei solchen Nachfragen? 😉

Rundblick Unna Mohammed Chang – wir können keine Ferndiagnosen stellen, es ist ganz unterschiedlich: Einigen Sprechern sind solche Nachfragen hörbar unangenehm, andere wiederum antworten so eilfertig, als hätten sie nur auf Nachfrage gewartet. Es hängt immer ganz eng damit zusammen, wer dort gerade Dienst hat. Am Wochenende wurde ja sogar in die Mitteilung über eine Schlägerei ganz offen hineingeschrieben, dass es sich um eine Gruppe Zuwanderer handelte. Solche Offenheit hat gerade bei der Polizeibehörde Hamm Seltenheitswert.

Christiane Schunk Sonst wird doch jeder Müll mit Handy gefilmt und das hat kein anderer mitbekommen im Allee Center??

Hans-Ulrich Voß Muss man da noch Mitleid mit den „armen Polizeibeamten“ haben, wenn die eigenen Kollegen massiv an der Strafvereitelung beteiligt sind?
Heiko Blitz Da darf man sich doch sehr wundern!

Heiko Blitz Vielleicht Geschäftspolitik der Läden, damit die Kunden nicht abgeschreckt werden und weiterhin dort einkaufen. Dass man jemanden festhält und nicht beschreiben kann ist ja schon ziemlich auffällig. Irgendeinen Sinn wird es haben.

Kommentare (1)

  • fürst

    |

    Jetzt beginnt möglicherweise das große Schweigen
    aus Angst vor den Täter“familien“ bzw. Täter-Clans.

    Antworten

Kommentieren