Rundblick-Unna » Abends an der Haustür überfallen

Abends an der Haustür überfallen

Er wollte gerade seine Haustür aufschließen, da kam von hinten der Räuber. Opfer eines Raubüberfalls vor der eigenen Haustür ist am späten Freitagabend ein 53jähriger Mann in Hemer geworden.

Die Polizeibehörde des Nachbarkreises berichtet, dass der Mann gegen 22.50 Uhr gerade seinen Schlüsselbund mit Etui aus der Hosentasche nahm, um die Haustür zu öffnen. Da wurde er von einem Unbekannten angegangen.

Der Räuber riss ihm den Bund aus der Hand, öffnete das Etui und klaubte das darin befindliche Bargeld heraus. Dann rannte der Täter weg, gemeinsam mit einer weiteren Person, die sich in unmittelbarer Nähe aufgehalten hatte.

Beschreibung des Täters: – ca. 19 Jahre alt – ca. 1,70 cm – 1,75 cm groß – dunkel gekleidet – Narbe auf der Wange, ca. 5cm lang. Zweite Person: – ca. 20 – 21 Jahre alt – ca. 1,75 cm groß – dunkel gekleidet – schmales Gesicht – vermutlich russisch. 

Kommentieren