Rundblick-Unna » Abbiegeunfall auf Afferder Weg: 6Jährige verletzt

Abbiegeunfall auf Afferder Weg: 6Jährige verletzt

Beim Linksabbiegen von der Külve auf den Afferder Weg hat eine 37jährige Unnaerin heute Morgen nicht richtig aufgepasst. Sie übersah einen von links kommenden Pkw, und es krachte.

Die 37Jährige bog um  8.40 Uhr auf den Afferder Weg in Richtung Unna ein, von links kam gleichzeitig die adere, 29jährige Autofahrerin aus Unna. Ihre Beifahrerin war ein sechsjähriges Kind, schreibt die Polizei. Das kleine Mädchen wurde leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 6 000 Euro.

Kommentare (9)

  • Willi

    |

    Da fragt man sich doch,
    was machen sechsjährige auf dem Beifahrersitz ?

    dem Kind wünsche ich Gute Besserung.

    Antworten

  • Helmut Brune via Facebook

    |

    Ein Moment kann soviel ausmachen.

    Antworten

  • Ulrike Berckhoff via Facebook

    |

    Alles Gute für die sechsjährige! ?

    Antworten

  • Tobias Ungermann via Facebook

    |

    Vielen Dank für die netten Genesungswünsche. Ich werde es meiner Tochter sehr gerne ausrichten. Ich möchte jedoch zu einer Sache Stellung nehmen. Mir ist unbegreiflich, wie hier gesagt werden kann, dass Kind hätte auf dem Beifahrersitz gesessen. Dies ist schlichtweg unwahr. Unsere Tochter saß neben Ihrem Bruder auf dem Rücksitz in einem Kindersitz. Ich bitte darum, diese Falschinformation richtig zu stellen.

    Antworten

Kommentieren