Rundblick-Unna » 89Jährige starb bei Wohnungsbrand: Hinweise auf Gewalteinwirkung

89Jährige starb bei Wohnungsbrand: Hinweise auf Gewalteinwirkung

Bei einem Brand in ihrer Wohnung starb gestern Abend wie berichtet eine 89-jährige Frau in Dortmund-Sölde. Jetzt liegt das Ergebnis der Obduktion vom heutigen Dienstag vor: Danach haben sich Hinweise auf Gewalteinwirkung gegen die alte Frau ergeben, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund am Abend in einer gemeinsamen Erklärung an die Presse.

Das Feuer in der Wohnung an der Sölder Straße bracht am Dienstagabend aus. Für die 89jährige Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät. (Wir berichteten heute Morgen.)

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentare (4)

Kommentieren