Rundblick-Unna » 8 Kelleraufbrüche im selben Haus – Teure Modelleisenbahn gestohlen

8 Kelleraufbrüche im selben Haus – Teure Modelleisenbahn gestohlen

Das schmerzt das Sammlerherz! Bei einem von acht Kelleraufbrüchen am Wochenende in einem Mehrfamilienhaus in Hamm (Grünstraße) wurde eine hochwertige Modelleisenbahn gestohlen. Die Einbrüche passierten allesamt zwischen Freitag am frühen Abend und Samstag, 7 Uhr morgens. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Die Polizei rät, die Haustür in Mehrfamilienhäusern auch tagsüber geschlossen zu halten. Keller- und Hintereingangstüren sind insbesondere abends abzuschließen. Vor dem Drücken des Türöffners sollte man prüfen, wer ins Haus will. Das kann zum Beispiel durch einen Blick aus dem Fenster geschehen. Man sollte nur Personen einlassen, die zu einem wollen oder die bekanntermaßen ins Haus gehören. Trifft man Fremde im Haus an, sollte man sie ansprechen und im Zweifelsfall den Notruf 110 wählen.

Kommentare (1)

  • Degirb Gnoleic via Facebook

    |

    Ohhhh die sind ja wirklich unglaublich dreist und werden immer unverschämter :-( ….. Unser „Wohlwollen“ mit diesen Menschen schrumpft zusehends ……. Unfassbar !!!!!!!! :-/

    Antworten

Kommentieren