Rundblick-Unna » 66Jähriger in Bockum-Hövel überfallen und leicht verletzt

66Jähriger in Bockum-Hövel überfallen und leicht verletzt

Ein 66-jähriger Mann ist gestern Abend (18.06 Uhr) auf offener Straße in Bockum-Hövel Opfer eines Raubüberfalls geworden. Ein Fremder sprach ihn auf der Berliner Straße an und versuchte sodann, dem 66Jährigen einen Jutebeutel zu entreißen, in dem er zwei Gelkassetten transportierte. Beim anschließenden Handgemenge gingen beide Beteiligten zu Boden, wobei sich das Opfer leicht verletzte.

Der Täter wird als etwa 25 Jahre alt und von normaler Statur beschrieben. Er hat kurze, schwarze Haare und war mit einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Über die Höhe der Beute können keine Angaben gemacht werden. Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 916-0 entgegen.

Kommentieren