Rundblick-Unna » 5 frische Einbrüche im Nordkreis – Auch Kita betroffen

5 frische Einbrüche im Nordkreis – Auch Kita betroffen

Momentan nehmen sich Einbrecher offenbar gezielt den Nordkreis vor. Und unter den heute Morgen 5 frisch gemeldeten Fällen war auch wieder ein Kindergarten.

Bergkamen: Freitag, tagsüber (7.45 bis 18.45 Uhr), klettern Kriminelle durch ein Fenster in ein Haus in der Straße Auf der Lette, durchwühlen die Zimmer. Beute: noch keine Angaben.  18.50 bis 20.15 Uhr: Einbruch durch die Terrassentür in ein Haus in der Heinrich-Lersch-Straße ein, die Täter entkommen mit Bargeld und Schmuck. Heute früh, 2.30 Uhr: Einbrecher  dringen  durch ein Fenster in eine Kita Am Wiehagen ein, durchsuchen die Räume; Beute: noch keine Angaben möglich.

Werne: Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (8.00 Uhr) Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Repkestraße, auch hier noch keine Angaben zur Beute möglich.

Selm: In der Nacht zu Freitag brechen Kriminelle durch die Terrassentür in ein Haus in der Schmerlingstraße ein, können mit Bargeld entkommen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei unter 02389-9210.

WAS SUCHEN EINBRECHER IN KITAS?

facebook logo

Jenny Heister Geld und Multimediageräte, Lebensmittel (hier wurde sogar beim Einbruch gekocht) suchen sie! Einbrüche in Kindergärten waren hier auch an der Tagesordnung bis Alarmanlagen installiert wurden, jetzt ist Ruhe!

Rundblick Unna (sia) Hallo Jenny Heister, interessante Info – wo ist „hier“? :-)

Jenny Heister Paderborn. Man kann sich ausrechnen was auf Dauer mehr kostet: ständige Schäden beseitigen und immer wieder Neuanschaffung von Geräten oder die Installation von Alarmanlagen!
Mel Anie Zw Krank. Aber ist wieder vor Weihnachten wie jedes Jahr

Rundblick Unna (sia) Nach Weihnachten hörte es in den letzten Jahren aber leider nicht auf. :-(

Mel Anie Zw Das stimmt leider wird es immer mehr

Degirb Gnoleic Rundblick Unna Jaaaa, überwiegend schlechte Erfahrungen hatten wir ja in den gesamten letzten Monaten gemacht und ….. absolut keine Besserung in Sicht …. :-(

Rundblick Unna (sia) Die AUFKLÄRUNGSQUOTE ist im ersten Halbjahr verglichen mit dem Vorjahr gestiegen, doch was hilft das den unvermindert vielen Einbruchsopfern…?

Mel Anie Zw Jeder hat doch Nachbarn und finde da sollte man doch einfach mal ein Auge mehr drauf werfen, wenn die anderen unterwegs sind und die anderen zu hause.

Degirb Gnoleic Ich stelle mir das schlimm vor, wenn ich entdecke das fremde Menschen in meiner Wohnung rumgewühlt und alles „betatscht“ haben ….. und mir lieb gewordene Dinge gestohlen haben …. Wie soll man sich da denn noch wohl fühlen?? :-( :-/ :-)

Mel Anie Zw Ja das stimmt leider.
Rundblick Unna (sia) Die psychischen Folgen auch schon von EinbruchsVERSUCHEN sind für viele Betroffenen langfristig und schwerwiegend. Davon können Opferschutzbeauftragte ein trauriges Lied singen.

 

Kommentieren