Rundblick-Unna » 49. Weihnachtsmarkt bringt Ungarnbude, Griechenbude, Schwedenbude und die Rückkehr der Backkartoffel

49. Weihnachtsmarkt bringt Ungarnbude, Griechenbude, Schwedenbude und die Rückkehr der Backkartoffel

Suppe geht immer. Ungarische Gulaschsuppe. Plus Köttbüllar. Plus griechischen Wein. Und dazu, Trommelwirbel!,  die Rückkehr der Backkartoffel. Jawohl, Unnas 49. Unnaer Weihnachtsmarkt kommt international wie rustikal daher und bietet 60 bunte Buden, die vom 23. November an vier Wochen lang die Bahnhofstraße säumen und den Alten Markt bedecken.

Bei der aktuellen Frühlingswärme ist´s noch nicht wirklich vorstellbar, dass in knapp drei Wochen der Glühwein rinnt, doch tatsächlich lud das Stadtmarketing heute Mittag zur Weihnachtsmarkt-Pressekonferenz und lieferte die höchst erfreuliche Kunde: Auch vor der Stadtkirche werden wieder bunte Büdchen blinken.

„Wir helfen der evangelischen Kirchengemeinde bei der Organisation“, konnte Michael Nicolaiciuc vom Orga-Team berichten, und so wird der Platz vor der Stadtkirche an den vier Adventswochenenden wieder mit einem kleinen Extra-Weihnachtsmarkt im Weihnachtsmarkt aufwarten, 10 Büdchen und Stände adventlich bestückt. Kirchplatzrenovierung und organisatorische bzw. Personalprobleme machten es in den vorigen zwei Jahren unmöglich. Aber jetzt wieder!

Weihnachtsmarkt Dellwig

Weihnachtsmarkt 2015: Was gibt´s wann?

Knapp 60 Buden und Stände, entlang der Bahnhofstraße und auf dem Alten Markt,  23. November (17 Uhr, Eröffnung) bis 22. Dezember (Abschlusstag) mit Fortsetzung als „Wintermarkt“ auf dem Alten Markt (bis zum 29. 12.). Bühnenprogramm vor dem Café Extrablatt täglich alle vier Wochen, Öffnungszeiten 11 bis 19.30 Uhr, am Wochenende – freitags und samstags – auf dem Alten Markt länger: bis 21 Uhr.

Weihnachtsbeleuchtung Bahnhofstr

Optik, Deko, Licht und Lücken

Einheitliche Dachfarben und Deko als weiterer Schritt in der Qualitätsoffensive, so Marketingchef Horst Bresan. Weder orangefarbene Silagefolie aufs Dach noch orange-gestreifte Markisen. Es werde Licht – noch mehr als bisher: Die Beleuchtung zieht sich erstmals von der Bahnhofstraße bis zum Alten Markt durch. Lückenschlüsse mit zwei Ausnahmen: Vor Tierbedarf Ovator (untere Bahnhofstraße) wie vor Blumen Risse (obere Bahnhofstraße) können keine Buden stehen, weil die Läden dort ihre Vogelhäuschen bzw. Blumen präsentieren. Nur an den Wochenenden nicht. Dann prangen dort gezwungenermaßen Lücken, vor Blumen Risse ist sie leider acht Meter lang.

Weihnachtsmarkt  un

„Unna-Hütten“

9 „Unna-Hütten“ für caritative/künstlerische Beschicker teilen sich im ständigen Wechsel 25 Vereine und 25 Hobbykünstler. Mit dabei auch das Umweltamt der Stadt z. B. mit seiner Agendagruppe, dabei sind Fensterdeko, Holzarbeiten, Kettensägenschnitzen, handgefärbte Wolle und handgearbeitete Hausschuhe und – Sandalen, in der Tat.  Kosten: 15 Euro pro Tag all inclusive. Bei reell ca. 35 Euro Kosten pro Tag und Hütte werden die 9 Unna-Hütten durch die übrigen kommerziellen Angebote „quersubventioniert“, so Bresan zum Finanzierungsmodell.

Weihnachtsmarkt UN Glühwein

Glühwein und Waffeln

Glühweinpreis – nicht vom Stadtmarketing reglementiert: 2,30 bis 2,50 Euro. Mit dem AWO-Glühwein als „Ausreißer nach unten“, doch unter 2 Euro soll und wird kein Anbieter gehen, erklärt Horst Bresan. Weder Glühwein noch Waffeln von nichtkommerziellen Anbietern: wegen der hohen lebensmittelrechtlichen Auflagen und zum Zweiten, um geschäftlichen Anbietern nicht die Preise kaputt zu machen.

Internationales Neues und westfälisch Rückkehrendes

Neu dabei: eine Ungarn-Bude mit Gulaschsuppe und Langosch, eine Schweden-Bude mit Köttbullar und Co.,  eine Griechen-Bude mit griechischem Wein und Kaltspezialitäten sowie das Revival der Backkartoffel, die zwei Jahre auf dem Weihnachtsmarkt nicht zu finden war. Diesmal wieder, vor S.Oliver. Glutenfrei!

So - zurück nochmmal auf die Bahnhofstraße: Hier dampfen Harald Wenzlaffs Wurst und Pommes...

Jubiläen

Puppenspieler Jonni Krause – 40. Bühnenjubiläum auf dem Weihnachtsmarkt; und Robert Heidtmann (Backfisch, Hotdogs) – Silberjubiäum, 25 Jahre dabei. Von Beginn an mit von der Partie, also im 49. Jahr – (noch) kein Jubiläum, aber sehr erwähnenswert: Jürgens Wurstwaren und Imbiss Wenzlaff.

Mangelware Kunsthandwerk

Kunsthandwerker suchen sich verstärkt die lukrativen publikumsintensiven Wochenend-Weihnachtsmärkte wie die in Holzwickede, Massen oder Methler aus. Für Erzgebirgekünstler, sagt Horst Bresan, „muss man inzwischen Geld mitbringen.“

Flockis Bockwurst für die Tafel

Am Imbisstand Heidtmann auf dem Alten Markt gibt´s wieder Benefiz-Bockwurst: „Flockis Bockwurst“ für die Tafel Unna, 1 Euro pro Wurst wird nach dem Weihnachtsmarkt der Bedürftigeneinrichtung gespendet.

Wochenmarkt wandert wieder – Verlegungspläne

Das Markttreiben wandert erneut auf den Rathausplatz bis zur Sparkasse, und erstmals helfen Verlegungspläne bei der Orientierung, wo welcher Stand zu finden ist. An den Ständen selbst zu finden (bereits ab diesen Dienstag), am Rathausplatz ausgehängt sowie im Programmheft des Weihnachtsmarktes abgedruckt. An Heiligabend ist auch Wochenmarkt – allerdings abgespeckt.

Weihnachtsmarkt Unna2

… und gleich danach noch Wintermarkt…

… im direkten Anschluss an den letzten Weihnachtsmarkttag (22.12.) bis zum 29. 12. auf dem Alten Markt, geöffnet ist hier wie folgt: 23., 27., 28. und 29. 12. jeweils 11 bis 21 Uhr, Heiligabend (24.12.) 11 bis 14 Uhr. Sonntag, 27. 12.: Verkaufsoffen.

Weihnachtsmarkt Unna (2)

 

 

 

Kommentare (15)

Kommentieren