Rundblick-Unna » 5 weitere Einbrüche in Unna – macht 10 nur in Unna und 26 kreisweit ohne Lünen

5 weitere Einbrüche in Unna – macht 10 nur in Unna und 26 kreisweit ohne Lünen

Und weiter geht´s mit dem Abarbeiten des Einbruchswochenendes. Wir sind bei 21, 5 weitere kommen jetzt für Unna hinzu – macht 10 in Unna und 26 kreisweit (ohne Lünen), zwei Dutzend sind damit schon übervoll.

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Kriminelle am Sonntag zwischen 16.00 und 19.30 Uhr, um in ein Haus an der Oberen Roonstraße einzubrechen. Sie hebelten die Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude, wo sie Zimmer und Schränke durchsuchten. Gestohlen wurde Bargeld.

Heute Nacht, von Sonntag auf Montag zwischen 23.00 und 07.00 Uhr wurde eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Hamburger Straße in Königsborn aufgebrochen, während der Bewohner im Schlafzimmer schlief. Gestohlen wurde nichts.

Zwischen Samstag und heute erneut Königsborn – die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Stettiner Straße wurde aufgehebelt, das Haus komplett durchwühlt. Beutetechnisch noch keine Angaben.

In der Zeit vom 24.11. – 27.11.  hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eine Einfamilienhauses an der Iserlohner Straße auf. Sie durchsuchten die Räume, flüchteten augenscheinlich aber ohne Beute.

An der Eingangstür eines Hauses in der Fliederstraße in Königsborn scheiteten die Einbrecher am Sonntag zwischen 16.00 und 17.00 Uhr. Sie versuchten die Tür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang.

Kommentieren