Rundblick-Unna » 3M investiert 70 Mio. Euro am Standort Kamen

3M investiert 70 Mio. Euro am Standort Kamen

Tolle Nachrichten aus der lokalen Wirtschaft. Das Unternehmen 3M investiert bis Ende kommenden Jahres rund 70 Mio. Euro in seinen Standort in Kamen. Das Werk an der Edisonstraße bekommt eine hochmoderne neue Fertigungsanlage zugesellt.

Den offiziellen ersten Spatenstich setzen am Montag, 27. Juni, NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und der Managing Director für die 3M DACH-Region., John Banovetz. Das teilte in dieser Woche die Unternehmenskommunikation von 3M mit.

Der Ablauf der Feierlichkeit am 27. Juni, 14:30 Uhr,  im 3M Werk, Edisonstraße 6:

14.30 Uhr         Begrüßung
John Banovetz, Managing Director 3M DACH-Region

Ansprachen

14.40 Uhr         Garrelt Duin, Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen

14.50 Uhr         Andreas Witte, Director Manufacturing & Supply Chain 3M in
Deutschland

15.00 Uhr         Spatenstich

3M ist ein weltweit agierender Multi-Technologiekonzern mit Hauptsitz in St. Paul/Minnesota in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen stellt u. a. Klebeprodukte her. Bei Verbrauchern ist 3M unter anderem durch seine Marken Post-it und Scotch bekannt.

(Foto: 3M Deutschland)

 

 

 

Kommentare (5)

Kommentieren